Krankgeschrieben bis zum MuSchu

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von metaxa85 18.05.10 - 12:39 Uhr

Hallo meine lieben

Bin seit heut zu Hause. Weil mein Blutdruck verrückt spielt. nehme schon 2x1 Presinol. Trotzdem habe ich ein Blutdruck von 165/95. Nun bleibe ich zu hause und hoffe, dass sich die Werte wieder beruhigen.

Liebe Grüße

Beitrag von lauramarei 18.05.10 - 12:41 Uhr

Bin auch bis zum MuSchu Krankgeschrieben ..... und muss gestehen; ich finde es laaangweilig.... #gaehn

Beitrag von metaxa85 18.05.10 - 12:44 Uhr

Noch geht es ja. habe noch einiges zu erledigen

Beitrag von muffin357 18.05.10 - 12:48 Uhr

hi -
ich hab jetzt nicht nachgerechnet, -aber sind das denn mehr als 6 wochen? -- in diesem Fall lohnt sich wohl eher mal nachzufragen, ob nicht ein Berufsverbot in Frage kommt, - du hast sonst Einkunftseinbussen, die sich auch noch aufs Elterngeld auswirken.

lg
tanja

Beitrag von thalia.81 18.05.10 - 14:39 Uhr

Das ist definitiv falsch. Bist du schwangerschaftsbedingt arbeitsunfähig, wirkt sich das NICHT negativ aufs Elterngeld aus!

Beitrag von verzweifelte04 18.05.10 - 14:16 Uhr

hallo!

..was soll ich da sagen, bin seit der 6. ssw krankgeschrieben und seit der 13. ssw im vorzeitigen mutterschutz...

mir ist so fad, muss mich schonen, die ersten wochen war ich nur am liegen..

wünsch dir alles gute!
lg
Claudia

Beitrag von lara1979 08.06.10 - 08:09 Uhr

Hallo Claudia,

darf ich fragen, warum du bereits ab der 6. Woche krankgeschrieben bist?


Alles Gute.


LG, lara

Beitrag von verzweifelte04 08.06.10 - 12:21 Uhr

klar, darfst du fragen!

hatte blutungen und es wurde dann ein riesiges hämatom neben der fruchthöhle entdeckt - jedesmal wenn man dachte ich könnte bald wieder arbeiten gehen, hatte ich wieder starke blutungen und dann sogar sturzblutungen!!! :(

kannst du aber eh in meiner VK nachlesen, wenn du willst!

lg
Claudia