Kügelchen hinterm rechten Ohrläppchen - Toxoplasmose?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von connydd 18.05.10 - 12:51 Uhr

Hallo Zusammen,

habe seit vorgestern wie eine kleine Kugel hinter meinem rechten Ohrläppchen. Können das die Lymphknoten sein? Und vielleicht mit Toxoplasmose zusammenhängen?
Außerdem habe ich seit gestern wie ein wenig Erkältungsanzeichen....Schnupfen und Unwohlsein.

Macht mir irgendwie Angst, da ich ss bin und mein Test auf Toxoplasmose negativ ausgefallen war.

Ich weiß, Ihr seid keine Ärzte, aber vielleicht hatte ja schon mal jemand in der Schwangerschaft Erfahrungen damit und weiß vielleicht wie man es feststellen kann!?

Danke für eure Antworten

LG Conny 17. SSW

Beitrag von sweety03 18.05.10 - 12:54 Uhr

Hallo,

genau das gleiche habe ich momentan auch. Ich denke, dass es eine Art "Grützbeutel" ist, also eine Ansammlung von Talg und altem Gewebe.
Meiner schmerzt nicht und wird stetig kleiner. Wenn Du unsicher bist, frag Deinen FA.

Sweety

Beitrag von 110385 19.05.10 - 14:48 Uhr

Hallo!

Ich habe das ganz häufig!
Das können Lymphknoten sein oder Talgdrüsen. Auf jeden Fall nix schlimmes. Bei mir kommt und geht es immer wieder mal!

Mit Toxoplasmose hat das nix zu tun.

Solche Lymphknoten schwellen zum Beispiel oft an wenn man eine Erkältung ausbrütet!

Alles Gute