@all, die mir vor 1 Woche geantwortet haben

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kiwu-4.07 18.05.10 - 12:52 Uhr

War gestern dann bei der neuen FÄ, und bin total happy. Die ist super lieb. Die Praxis ist groß und freundlich sind dort alle. Da werd ich mich wohl fühlen. Sie hat auch extra noch einmal mit US geschaut, und ich hab endlich ein Bildchen von unserer Nr. 2. #verliebt

Ich kann somit auch nur jeder raten zu wechseln, so bald man sich nicht gut aufgehoben fühlt!

#winke und lG, Tina mit Lilja (13 M.) und #ei (12. SSW)

Beitrag von chani79 18.05.10 - 13:10 Uhr

Das freut mich zu hören, dass du dich jetzt um einiges wohler fühlst beim neuen Doc.
Ich wechsel jetzt auch nochmal den Doc, da ich meinen neuen (ich zieh von München nach Ulm) in Ulm ned mag. Habe morgen meinen ersten Termin bei ihr. Ich bin schon sehr gespannt.

Lg Meli

Beitrag von kiwu-4.07 18.05.10 - 13:22 Uhr

Kann ja nur besser werden. Drück dir die Daumen! :-D

Beitrag von 72010 18.05.10 - 13:43 Uhr

Habe auch gewechselt, nachdem ich letztes Jahr bei einer Ärztin war die mir an den Kopf geknallt hat, das ich ins Krankenhaus fahren soll wenn ich Blutungen kriege! Sie hat mich echt scheiße behandelt. Ich hatte nur eine Fruchtblase ohne Inhalt und sie war echt total sch.... zu mir! Habe Wochenlang geweint. Habe mir dann auch sofort eine andere Gyn. gesucht und bin mehr als zufrieden mit ihr.

Bei manchen Ärzten hat man das Gefühl, nicht als Mensch wahrgenommen zu werden, sondern einfach nur als alltäglichen Job!

Lg Carmen 32.ssw