Saftige Erkältung... mach mir Sorgen!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 19luna82 18.05.10 - 13:16 Uhr

Halli Ihr Lieben,

bin 5+3 und hab mir ne richtig dicke Erkältung eingefangen. Kann dass dem Krümelchen schaden?

LG Mel

Beitrag von liv79 18.05.10 - 13:19 Uhr

Nö!

War in den ersten 3 Monaten 3x dick erkältet und war's jetzt gerade im 7. Monat auch mal wieder. Ist dem Zwerg herzlich egal, der turnt und ist munter... :-)

Da kann nichts passieren, nur bei Fieber (also nicht etwas erhöhte Temperatur, sondern richtiges Fieber) solltest du zum Arzt gehen.

Ich kann dir für den Hals das Gurgeln mit Salzwasser oder zur Abwechslung mit Salbeitee empfehlen. Auch Bad Emser Pastillen sind gut, oder ein Gesichtsdampfbad.

Gute Besserung!

Beitrag von 19luna82 18.05.10 - 13:27 Uhr

Das ist gut zu lesen... muss halt immer total viel husten. Fieber hab ich nicht. Mich hat es nur gewundert, das auch die Anzeichen wie ziehen im Bauch und in der Brust nachgelassen haben. aber das ist dann wohl normal und wäre wahrscheinlich eh eingetreten,unabhängig von der Erkältung.

Vielen Dank für die Beruhigung!!!!!

#blume Mel