Hilfe!!!! Sind eure Zwerge mit fast 3 auch so zickig und ungut?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von cybergirl07 18.05.10 - 13:48 Uhr

Hallo an alle Mamís,
also ich versteh im moment die Welt nicht mehr. Mein kleiner Mann wird im Oktober 3. Normal ist das ein Herzensguter, total lieber und süßer! Aber seit ein paar tagen ist er wie um 180 grad gedreht. Er bekommt Wut anfälle beim einkaufen, schlägt mich und Papa und wenns ganz hart kommt spuckt er. Hören tut er überhaupt nimmer. Auch nicht wenn ich lauter werd. Jetzt hab ich ihn heute schon in sein Zimmer geschickt weil er wieder so ausgerastet ist. Da hat er dann weiter randaliert.
Ist das normal? Wird das wieder besser? ODer bin ich einfach zu verwöhnt von der zeit bis jetzt?
Ich bin in der 21. Woche Schwanger und langsam wirds auch bissl anstrengend.....
Vielleicht hat ja jemand einen tollen Tipp?
Liebe Grüße
Meli

Beitrag von kuschelmaus83 18.05.10 - 14:12 Uhr

Hallo Meli!

Kann dir gut nachempfinden.Bis zur Trotzphase war mein Sohn auch sehr lieb und zufrieden. Mein Sohn wird am 29.7. drei.

Wir hatten auch das Problem das er nur rumzickt nicht an der Hand läuft,auf die Straßen laufen will. Und zuhause gibt es auch diese Wutanfälle. Ich habe gedacht mein Gott was für ein Kind was hast du falsch gemacht?

Habe mir das Buch gekauft "Das Glücklichste Kleinkind der Welt" für Kinder im Trotzalter. Dort stehen gute Tipps drinnen und das man sein Kind besser versteht. Es ist noch nicht zu ende aber bei uns wird es schon besser.

Erfolge habe wir schon draußen(läuft gerne an der Hand,bleibt an der Straße stehen) sowie drinnen. Klar ist die Phase noch nicht vorbei ,aber wenn mann kleine Erfolge sieht baut es einen auf.

Bleibt aufjedenfall immer ruhig aber bestimmt,. Sie machen es nicht extra aber sie lernen jetzt sehr viel.

Das Buch kostet 9.95€ ist von einen Kinderarzt,mir hat es gute Tipps gegeben.

Hoffe ich konnte dich etwas aufbauen,tut gut wenn man weiß das man nicht alleine ist!!!

Lg