Dürfen Babys Wasser mit Kohlensäure trinken?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von na-de06 18.05.10 - 14:06 Uhr

Hi!

Meine Maus bekommt seit über 4 Wochen Beikost. Mittags Gemüse und abends Milchbrei. Klappt super. Sonst noch 3 Flaschen Beba 1er Milch am Tag ( 200-240ml).
Nun zu meiner Frage. Abgekochtes Wasser trinkt sie nicht. Säfte und co. will ich ihr erstmal noch nicht geben. Nun hat mein Mann sie Wasser mit Kohlensäure trinken lassen, war aber schon etwas "abgestanden". Sie mochte es total. Guckte nur etwas komisch wegen dem Blubbeln denke ich :-) . Machte aber dann sofort wieder den Mund auf.
Dürfen die Mäuse das trinken? Könnte ich ihr Medium Wasser geben?

Lg Nadine und Lara (5,5 Monate)#verliebt

Beitrag von perserkater 18.05.10 - 14:10 Uhr

Hallo

Ja klar warum auch nicht. Medium ist doch perfekt.

LG

Beitrag von jumarie1982 18.05.10 - 14:11 Uhr

Aber klar!

PROST!

LG
Jumarie

Beitrag von na-de06 18.05.10 - 14:19 Uhr

Danke :-)

Habe mal gehört Babys sollen keine Kohlensäure trinken. Aber ich trinke es ja auch Literweise :-)

Und meiner Maus schmeckt es anscheinend.

Beitrag von perserkater 18.05.10 - 14:22 Uhr

Ja, eventuell Bauchschmerzen durch die Kohlensäure aber das trifft ja lange nicht auf alle Babys zu.:-)

Beitrag von angel2110 18.05.10 - 14:56 Uhr

Hallo.
Habe vor kurzem auch danach geschaut was ich meinem Baby zu trinken gebe.
Bin dann auf einer Seite gelandet wo Ökotest verschiedene Mineralwasser getestet hat was man geben kann/darf.
Ich versuch es gerade mit Bergquelle still. Steht drauf dass es auch zur Zubereitung von Babynahrung geeignet ist.
Man soll auf den Natriumanteil im Wasser achten.
LG angel