Wie groß Wahrscheinlichkeit für SS??

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von ?? 18.05.10 - 15:07 Uhr

Hallo Mädels,
ich schreib in schwarz weil mir das ganze etwas peinlich ist...
Und zwar hatten mein Freund und ich am 8. Mai GV und haben mit Coitus Interruptus "verhütet" und er ist aber etwas zu spät raus gekommen und es war definitiv ein wenig Sperma in mir... Mein ES war dann vermutlich so um den 11. Mai herum (hatte am 27.4. meine Tage und einen Zyklus von 26-28 Tagen).

Jetzt versuchen Frauen mit KiWu ja alles mögliche um schwanger zu werden und auch wenn sie ganz gesund sind, brauchen sie oft lang.
Wie hoch meint ihr ist dann die Wahrscheinlichkeit, dass in meinem Fall was passiert ist, wenn nur ein Bruchteil der Spermien überhaupt die Möglichkeit hatte, sich auf den "Weg" zu machen (auf dem ja Antikörper und sonstige Hindernisse warten)?

Sollte was passiert sein, werden wir es natürlich behalten und es wäre auch nicht soo schlimm - sonst hätten wir ja besser aufgepasst. Aber würde halt gerne wissen, was ihr dazu sagt wie wahrscheinlich das überhaupt ist...

#danke

Beitrag von nana-k 18.05.10 - 16:41 Uhr

hi,


also wenn dein ES so um den 11.mai war, dann ist es durchaus möglich, dass es "geklappt" hat.

klar gibt es leider den traurigen fall, dass es frauen jahre probieren schwanger zu werden und leider nichts passiert.
aber es gibt auch genauso oft, wenn nicht noch öfter, dass es gleich beim ersten mal klappt.

ich selber wurde trotz regelmäßiger pilleneinnahme ( 5 jahre durchgehend) schwanger.
also es gibt nichts, was es nicht gibt.

wenn deine tage nicht zum errechnet termin eintreten, dann teste!
was andres bleibt dir leider nicht übrig.

Wenn du noch fragen hast kannst gerne PN schreiben. :-)

lieben gruß, nana





Beitrag von ?? 19.05.10 - 22:09 Uhr

Danke für die Antwort :-)
Mal schaun was am Zyklusende rauskommt...
LG

Beitrag von bicephalous 20.05.10 - 14:00 Uhr

so is mein kleiner sonnenschein entstanden.
hatte die pille abgesetzt weil wir einen kinderwunsch hatten. allerdings hatte ich vor noch 3-4 monate zu rechnen, weil uns der gedanke gefiel ein sommerkind bekomm(im nachhinein total schwachsinnig :p)..jedenfalls haben wir auch mit ci verhüten wollen, mit dem hintergedanken, dasses ja völlig ok wäre wenns trotzdem fruchtet..und zack...hats geklappt #winke
jetz wird mein kleiner goldschatz ein halbes jahr und ich bin so froh drüber!

viel glück für dich

tina+jesper(6mon)

Beitrag von ?? 20.05.10 - 20:32 Uhr

Hm, also Kinderwunsch wäre bei uns ja auch da, aber eigentlich wollten wir auch noch warten - sind beide erst in einem Monat mit unsrer Ausbildung fertig (wobei ich daneben schon seit 2 Jahren arbeite) und wollten eigentlich noch so bis Herbst oder Winter warten... Hormonell hab ich nie verhütet sondern messe Tempi und um den ES haben wir eig immer ein Kondom verwendet... tja, diesmal war die Lust größer und der Verstand hat ausgeschalten...
Am Montag sollte ich meine Tage bekommen und so sehr ich mich auf eigene Kinder freue, hoffe ich, dass ich sie bekomme! Vor allem weil mein Freund auch noch sehr jung ist und wir noch gern noch ein wenig mehr Zeit zu zweit hätten... Er sagt zwar, dass er sich trotzdem auch freuen würde, aber ich denke es wär schon auch schockierend für ihn!
Naja mal sehen..
Danke auf jeden Fall für deine Nachricht, hört sich sehr lieb an wie du von deinem Kleinen sprichst :-)