MuKi-Kur - wie lange auf einen Platz warten?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von bibi28 18.05.10 - 15:09 Uhr

Hallo,
hab eine MuKi-Kur beantragt und gute Chancen, dass sie bald genehmigt wird.
Nun sagte man mir aber, dass ich wohl bis ca. August warten muss bis ich einen Platz bekomme?
Hab mir zwar eine bestimmte Klinik ausgesucht, aber widerum gesagt, dass mir nur das Nordseeklima wichtig sei und ich auch "sofort" fahren könnte.
Macht mir mal bitte Mut, dass es bei euch nicht so lange gedauert hat (wie lange hat bei euch die KK gebraucht?)
Gruß.
Bianca

Beitrag von coffea 18.05.10 - 15:21 Uhr

Hallo!

Ich habe letztes Jahr im Juni den Antrag abgegeben. Die erste Absage kam im Juli und dann Widerspruch und die Genehmigung kam im August. Ich habe im Juni in einer Klinik einen Platz reserviert, der nächste freie Termin war im Oktober.

Alles gute wünscht coffea

Beitrag von tattel 18.05.10 - 15:58 Uhr

Hi,

meine KK meinte, dass ich nach der Zusage etwa ein halbes Jahr zeit hätte, um in Kur zu gehen.

Frage doch einfach bei deiner Kasse nach, wenn du die zusage bekommst.

LG

Tanja

Beitrag von bibi28 18.05.10 - 16:02 Uhr

Hallo,
mir geht es ja darum, dass ich so schnell wie möglich fahren möchte und nicht "noch" 2 Monate warten muss.
Widerum sagt mir dass Deutsche Rote Kreuz, worüber mein Antrag läuft, dass man keine Vorreservierungen mehr machen kann, bevor die KK nicht zugesagt hat, weil es da so viel Ärger gegeben hat.
Gruß.
Bianca

Beitrag von joshimaus 18.05.10 - 19:23 Uhr

Hallo,

Meine vorzeitige Kur hat der Antrag 5 Monate gedauert. Ich habe heute die Zusage (Nach 2 Widersprüchen) bekommen und fahre Ende September.

Viel Erfolg

Joshimaus

Beitrag von little_sophie 18.05.10 - 20:27 Uhr

Hallo,

ich habe am 05.09.08 den Antrag abgeschickt u. 2 Wochen später die Zusage bekommen. Die Kur begann dann am 06.01.09. Mir war sogar egal, wohin ich fahre, trotzdem ging es nicht früher.

Soweit ich weiss, sind die Kliniken immer gut ausgebucht... Mit "sofort" würde ich an deiner Stelle nicht rechnen.

Alles Gute
little_sophie

Beitrag von dajofi 18.05.10 - 23:27 Uhr

Hi,

ich habe im Februar meinen Mu-Ki-Kurantrag bei der Krankenkasse persönlich abgegeben. Genau eine Woche später hatte ich die Genehmigung dieser Kur im Briefkasten.
Ich war erstaunt, dass es so schnell und problemlos bei uns genehmigt wurde.
Drei Tage später bekam ich einen Anruf der Arbeitsgemeinschaft Eltern & Kind Kliniken, die für die Unterbringung in eine Kurklinik zuständig war.
Es wurde mit mir der Wunschtermin abgestimmt und kurze Zeit später bekam ich die Bestätigung mit den Informationen über den Kurzeitraum und den Aufenthaltsort der Kurklinik.
Und nun fahre ich mit meinen drei Kindern vom 30.06.2010 bis 21.07.2010 an die Nordsee in die Mutter-Kind-Kureinrichtung Klinik Nordseedeich in Friedrichskoog:-p
Ich drücke Dir die Daumen und hoffe, dass es nicht so lange dauert bis die Krankenkasse sich bei Dir meldet!!!

Liebe Grüße

Dagmar

Beitrag von swety.k 19.05.10 - 09:16 Uhr

Hallo,

bei mir ging's sehr schnell. Ich habe Anfang März den Antrag gestellt, hatte Ende März die Zusage und bin Ende April schon gefahren.

Fröhliche Grüße von Swety