Frage zur Hochzeitskerze????

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von clana 18.05.10 - 15:19 Uhr

Braucht man eine Hochzeitskerze?
Habt ihr eine? Wenn ja woher?
Oder gestaltet ihr eure selber????
Danke
LG Clana

Beitrag von clana 18.05.10 - 15:22 Uhr

und was hat das ganze gekostet???

Beitrag von janalein 18.05.10 - 15:52 Uhr

wir haben eine zur hochzeit geschenkt bekommen die wurde in einem laden bei uns in nürnberg, ich glaube elsässer kerzen nennen die sich, von hand hergestellt, die jenigen die sie uns geschenkt haben sagten wir sollen sie an jedem hochzeitstag anzünden das flammt die liebe wieder auf.... sie ist uns aber zu schade und steht in der vitrine......

selber gestalten ist sehr schwer und ich denk die war nicht billig.....

Beitrag von blauelagune12 18.05.10 - 15:50 Uhr

hallo clana,

also ich war Trauzeugin bei der Hochzeit eines Freundes und sie bekamen die Hochzeitskerz als Hochzeitsgeschenk von mir.

Habe sie selber gestaltet-Vorlage aus dem Internet und in Zeitschriften geblàttert, Kerze + Material vom Bastelgeschàft.

Meine Kosten waren mit allem ca. 30euro. ;-)

Lg Lagune

Beitrag von merline 18.05.10 - 16:06 Uhr

Nein, man braucht keine. Aber wir hatten eine, die wurde dann nach der Trauung entzündet und stand neben unseren Taufkerzen am Altar.
Wir hatten unsere hierher:

http://www.engels-kerzen-shop.de/Hochzeitskerzen/Kollektion-Engels

Allerdings gibt es unsere da nicht mehr, die hatte ca. 8 cm Durchmesser und ist ca. 40 cm hoch und kostete so um die 60,- €. Sie ist weiß mit einem keltischen Kreuz drauf, unsere Namen und das Hochzeitsdatum sind auch drauf.

Nun steht sie zuhause und zu besonderen Anlässen wird sie angezündet. (die wird bei der Größe wohl bis zum Lebensende reichen ;-))

LG Merline



Beitrag von la1973 19.05.10 - 13:21 Uhr

Hochzeitskerze?
Hatten wir nicht - war ja nur Standesamt. Kann mich aber auch nicht erinnern, dass es eine Kerze bei anderen Hochzeiten gab.

Beitrag von lias83 19.05.10 - 13:32 Uhr

Hallo Clana,

man braucht nicht unbedingt eine.
Aber wir haben eine bei E*** bestellt.
Mit unseren Namen und Datum...Kerze 16 Euro +Versand.


Lg Lida

Beitrag von sunny-1984 19.05.10 - 15:11 Uhr

Hallo,

natürlich braucht man nicht unbedingt eine. Da wir kirchlich geheiratet haben wollten wir eine.
Preislich lag die Kerze bei 60€ - nicht ganz billig. Bestellt haben wir sie im Internet.

Lg sunny