ins Krankenhaus wegen Leistenschmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von totalverliebt 18.05.10 - 15:25 Uhr

Ich wurde schon 4 mal an den Leisten operiert. Das letzte Mal ist genau 1 Jahr her. Nun bin ich 22. SSW und habe extreme Leistenschmerzen, kann kaum laufen und jede Bewegung schmerzt bis ins unermessliche. Kann man da überhaupt irgendwas tun? Bringt es etwas, ins Krankenhaus deshalb zu fahren ?? Würdet Ihr das machen???

Beitrag von tapsitapsi 18.05.10 - 15:30 Uhr

Hey,

wenn es dich beunruhigt, würde ich schon fahren.

Ich hab ab und zu beim Laufen so ein Ziehen wie Seitenstechen. Das sind die Bänder. Hab meine Hebi gefragt.

Kann dann aber auch nicht mehr normal weitergehen, sondern muss erstmal stehen bleiben.

LG und alles Gute

Michaela

Beitrag von inka79-80 18.05.10 - 15:31 Uhr

Ich würde auf jeden Fall fahren, allein schon um sicher zu gehen, dass es wirklich das "alte Leiden" ist und nicht etwa Wehenschmerz! Gute Besserung!

LG inka