Schadet Traubenzucker/Dextro Energy in der SS?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nutellabraut 18.05.10 - 15:33 Uhr

Sollte man allgemein mit Süßem aufpassen? #schein

Beitrag von -trine- 18.05.10 - 15:35 Uhr

Ich futter den Traubenzucker momentan total oft, weil mein Kreislauf manchmal spinnt #augen

Bis jetzt gehts dem Baby prima #verliebt

Beitrag von liv79 18.05.10 - 15:48 Uhr

Naja, man sollte ja bei Süßem eigentlich immer ein bißchen aufpassen...

Und eine bewusste Ernährung in der Schwangerschaft ist ja schon alleine deshalb sinnvoll, damit du nicht hinterher so viel wieder abtrainieren musst ;-)

Und im Hinblick auf die Entstehung einer eventuellen Schwangerschaftsdiabetes würde ich auch nicht zu viel Süßkram essen.
Außerdem lieben Pilze Süßes, und viele Frauen neigen ja in der Schwangerschaft zu Pilzen, also noch ein Grund es nicht zu übertreiben!

Beitrag von joyce1982 18.05.10 - 16:06 Uhr

Im Gegenteil DU SOLLST Traubenzucker essen um den Blutkreislauf anzuregen, besonders in der fortgeschrittenen SS. Hat mir meine Gyn erklärt und bei mir hilft es auch sehr, da ich oft matt und ausgelaugt bin und zu Schwindel neige.

Alles Gute
Julia 25.SSW

Beitrag von liv79 18.05.10 - 16:17 Uhr

Ich hab auch niedrigen Blutdruck (meist 90:60), aber da helfen auch andere Dinge wie Wechselduschen und viel trinken! Mir geht's gut dabei.

Aber ich hab mich ja auch nicht speziell auf Traubenzucker bezogen, sondern die Frage nach Süßem im Allgemeinen beantwortet ;-)