Meine Chefin ist soooo doof *silopo*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mirkonadine 18.05.10 - 15:34 Uhr

Hallo Ihr lieben,

beziehe seit kurzen Krankengeld und heute hab ich bei meinen AG angerufen und gefragt ob sich der KK schon bei Ihnen gemeldet hat, da die KK Auskunft über mein Gehalt für die Berechnung benötigt.

Als erstes ließ sich sich meine Chefin am Tel. verleugnen, hatte dann mein Chef, der weiß aber nicht Bescheid da Abrechnung etc. alles meine Chefin macht, mein Chef meinte das seine Frau nicht da wär (stimmte gar nicht :-[ hatte mit meiner Arbeitskollegin gemailt) und er sage Ihr Bescheid das sie mich zurück ruft, sagte Ihm das es dringend ist.
Natürlich erfolgte dieser RR nicht !
Hab dann Stunden später wieder angerufen und sie meinte nur "was ich denn will das ich gar nichts bekomme sondern die KK" erklärte Ihr dann das die KK das Schreiben zur Berechnung meines Krankengeld benötigt und ich dann erst den Auszahlungsschein bekomme, "nö das wär nicht so und sie weiß noch nicht wann sie überhaupt Zeit hat das auszufüllen" :-[
Naja hab dann gesagt das ich mit meiner KK nochmal tel.

Hab mich dann direkt bei der KK beschwert.
Jetzt schicken sie mir auch wenn noch nichts vom AG vorliegt den Auszahlungsschein für meinen Arzt damit ich den mit nehmen kann am Donnerstag damit ich nächste Woche nicht nochmal zum Arzt muß nur um den Schein ausfüllen zu lassen

Oh man die Frau ist sooo ätzend, das ist das selbte Kindergarten getue wie bei meiner Arbeitskollegin die damals auch Schwanger war.

Die lässt sich mit allem Zeit, Ihr Geld ist es ja nicht.

Sorry für das #bla aber das mußte ich mal los werden

Beitrag von eminchen 18.05.10 - 15:40 Uhr

Von einem solchen chef kann ich nur ein lied singen..
Mein chef hat mir einfach mal 200 € weniger gehalt überwiesen! Jetzt versuche ich den blödmann zu erreichen, aber komischerweise, erreiche ich den idioten nicht.. Könnte vor wut platzen :-[

Echt das allerletzte! Die nehmen keine rücksicht auf der arbeit auf einen, ist denen völlig egal ob du überfordert bist oder nicht und dann sowas!

LG
eminchen

Beitrag von castorc 18.05.10 - 16:42 Uhr

@ eminchen

Hast Du das Geld noch immer nicht? Unglaublich.

Beitrag von sadohm1008 18.05.10 - 15:41 Uhr

Hallo,

das ist ja echt mal ne Frechheit.

Kannst du der Krankenkasse denn nicht ne Kopie deiner Gehaltsabrechnung schicken?
Reicht das nicht?

LG

Beitrag von nsd 18.05.10 - 16:24 Uhr

Das ist wirklich ätzend. Da bin ich froh in einer großen Firma zu arbeiten, wo alles schön getrennt ist und so manche Sachen relativ emotionslos gemacht werden (Gehalt überweisen, Formulare ausfüllen etc.).

Wenigstens ist deine KK kooperativ