Was kostet eine Tonne Sand ca?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von manyatta 18.05.10 - 15:43 Uhr

Hallo!

Weiß jemand zufällig, was im Durchschnitt (in Umgebung Berlin) eine Tonne Sand kostet?

Danke!

Beitrag von biene81 18.05.10 - 15:50 Uhr

Sand? Was fuer ein Sand?
Am einfachsten waere es, wenn Du jeweilige Unternehmen plus Standort googlest, die haben meisstens Preise auf ihren Seiten oder geben telefonisch Auskunft.
Ist die einfachste Methode und dauert weniger lang, als hier auf eine Antwort zu warten.

LG

Biene

Beitrag von manyatta 18.05.10 - 15:54 Uhr

Hast du vollkommen Recht.
Hab ich auch grad schon getan und angerufen, nur waren die dort schon in Feierabendstimmung (nun ist schon zu). Sie wussten es auch selbst nicht, was die Preise für Privatabnehmer sind und wollen morgen wenn sie Zeit haben vielleicht mal nachschauen. Das kann aber dauern, weil sie erst suchen müssen.

Das war die Antwort ungefähr auf meine telefonische Anfrage. Toll, wa? ;o)

Brauch auch nur ne ungefähre Zahl, muss es nur in etwa wissen.

Beitrag von deinemudder 18.05.10 - 15:57 Uhr

Hallo, wir haben für eine halbe tonne sandkastensand beim baustoffhandel 7,50 bezahlt. OHNE anlieferung, die wäre nochmal um die 50 euro gekommen.

Grüße
Alex

Beitrag von manyatta 18.05.10 - 16:03 Uhr

Danke!

Beitrag von kaptainkaracho 18.05.10 - 17:39 Uhr

Hallöchen
Wohne zwar nicht Umgebung Berlin, aber wir haben letztes Jahr für knapp ne Tonne Sandkastensand (wenn Du solchen meinst) gute 10€ bezahlt
Haben diesen aber auch selbst abgeholt. Lieferung wäre viel zu teuer gewesen

LG Alexa

Beitrag von kleinemaus873 18.05.10 - 19:42 Uhr

Wir kommen zwar nicht aus Berlin und Umgebung aber habt ihr einen Hafen???Da haben wir für 1Tonne Sand nur 4€gezahlt..


Lg Kerstin

Beitrag von sonnenscheinnov 18.05.10 - 20:49 Uhr

Eine Tonne Sand ansich kostet nicht viel, nur wenn du es geliefert haben willst, wirds richtig teuer, spreche da leider aus Erfahrung.

Beitrag von netthex 18.05.10 - 21:11 Uhr

kommt auf die Körnung an
ambesten mal das Branchenbuch raussuchen
und die einzeln Kieswerke anrufen !!!