Frage zu eurem Essverhalten!! ;-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kruemelchen-2307 18.05.10 - 15:48 Uhr

Huhu ihr Lieben,

ich hoffe es geht euch allen gut?!

Mädels, seit 1 Woche zeigt mein Essverhalten nun auch "schwanger" an. Ich habe vor der SS nie viel gegessen und auch bis ca. zur 20. SSW habe ich ganz normal gegessen. Meine Gewichtszunahme war bis dahin auch vollkommen ok (so ca. 4 Kg)
Mittlerweile habe ich aber STÄNDIG Hunger. Ich könnte echt alles essen #mampf Ist das denn normal??
Habe nun innerhalb 1 Woche 1 kg zugenommen (hatte ich sonst immer in 4 Wochen #rofl)
Wo soll das denn noch hinführen#schock

Wie viel habt ihr denn nochmal nach der Halbzeit zugenommen?
Habt ihr auch immer solchen Hunger??

Liebe Grüße
kruemelchen+Mausi 22. SSW #verliebt

Beitrag von faehnchen77 18.05.10 - 15:51 Uhr

Bei meinem Großen brauchte ich mehrmals die Woche Kartoffelgratin sowie Gemüseburger vom BK. Und Anfangs auch zum Frühstück jeden Morgen ein Teilchen. Nun stehe ich voll auf Reiswaffeln und wehe (so wie jetzt) ich habe keine dabei. :-[ Muss ich gleich wieder zum Aldi. ;-) In der ersten SS habe ich 25kg zugenommen, bisher sind es 12kg.

Lg Dani

Beitrag von liv79 18.05.10 - 15:55 Uhr

Oooooh, auf den Gemüseburger von BK stehe ich auch total zur Zeit!!!! #mampf

Ansonsten hat sich an meinem Essverhalten nix verändert... aber es sind ja noch 13 Wochen ;-)

Beitrag von kathyreichs 18.05.10 - 15:52 Uhr

hallo, ich hatte die ersten 3 monate totalen hunger und hab jetzt 10 kg zugenommen. zum glück esse ich wieder normal viel und hoffe nicht, dass ich jetzt nochmal so viel zunehme... aber wenn es so ist, dann ist es halt so #schein

Beitrag von faehnchen77 18.05.10 - 15:54 Uhr

Genau, hatte mir auch ne Grenze gesetzt von 15kg, die werde ich sicher nicht einhalten. Reiswaffeln haben ja zum Glück keine Kalorien, vielleicht werden es dann auch nicht so viele Kg´s wie bei der ersten.

Beitrag von kathyreichs 18.05.10 - 16:41 Uhr

ich hab mir in dem sinne kein limit gesetzt. muss aber auch zugeben, dass ich nicht gedacht hätte, dass ich soviel essen MUSS und auch essen kann ;-)
die ss hat mich schon ziemlich verändert

Beitrag von eminchen 18.05.10 - 15:55 Uhr

Hallo!

Ich hatte vor meiner ss auch nicht viel gegessen, zwei bis drei mahlzeiten pro tag, also fühstück, Mittag und abends eine kleinigkeit..

Zu beginn der ss hatte ich dann ständig hunger, so als hätte ich wochenlang gehungert :-) Habe mich aber zurückgehalten und habe dann immer nüsse oder frisches gemüse oder obst bzw. bananen gegessen.. Je nachdem ob ich unterwegs oder auf arbeit war.. So ist es auch gesünder!

Also nicht gleich fastfood o.ä. essen ;-)

Viele liebe Grüße #blume
eminchen