Wehencoktail

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von galaxybine 18.05.10 - 17:24 Uhr

hallo#winke

habe mit meiner hebamme gesprochen und ich soll mir den Wehencoktail
machen. sachen habe ich heute besorgt. ich hoffe das er hilft. mir ist nur gerade schlecht. habe seit tagen wehen aber die wollen nicht richtig. mumu ist 3 cm auf. alles weich.
ich bin mir nur unsicher was auf mich zu kommt. #zitter.

wem hat es geholfen???

lg bine et- 2

Beitrag von datlensche 18.05.10 - 17:28 Uhr

also ich hatte in meinem definitiv zu wenig rhizinus ;-) eine wehe hatte ich davon, null abführung...aber ein paar stunden spater wurden dann auch wehen beim belastungstest ausgelöst...also keine ahnung wie es sonst weiter gegangen wäre #kratz

aber ekelig ist das zeug alle mal...wenn dir eh schon schlecht ist viel spaß :-P

alles gute und viel erfolg!

lg, lena + kilian *10.07.07 & #ei ET-7 (soll ich #huepf oder #heul?)