Tollwutimpfung alle 3 Jahre??

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von nicole1508 18.05.10 - 18:12 Uhr

Hallo Ihr Lieben
Mein Süsser wurde am Freitag geimpft,gegen Tollwut und diese Kombiimpfung.Das war für Ihn die 2.Impfung,heute hab ich im Impfass gesehen das die nächste T.impfung erst 2013 ist,die andere aber wieder nächstes Jahr,ist das richtig so?
Kann Sie leider nicht anrufen das Sie im Urlaub ist...
Danke schön
lg Nicole

Beitrag von farina76 18.05.10 - 18:25 Uhr

Ja, Tollwut gilt jetzt für 3 Jahre, Gott sei Dank!

Das ist schon richtig so!

LG Sabine

Beitrag von unilein 18.05.10 - 18:52 Uhr

Du kannst von Glück reden, dass deine TÄ das direkt für 3 Jahre einträgt. Manche TÄ machen das nicht (sie verdienen ja mehr, wenn jedes Jahr nachgeimpft wird).

Beitrag von dominiksmami 18.05.10 - 19:52 Uhr

Huhu,

kommt immer drauf an wo man wohnt, bzw. wo man hin will.

Hier gilt die Tollwutimpfung mit dem neuen Impfstoff auch für 3 Jahre, ich kann auch Problemlos über die deutsch/niederländische Grenze damit. Es gibt aber Gegenden bzw. Länder in denen trotzdem jedes Jahr geimpft werden muß.

lg

Andrea

Beitrag von chou99 18.05.10 - 20:20 Uhr

Hallo!

Ich gehe recht in der Annahme, daß es eine 2. Komplettimpfung ist. Also die 1. oder 2. Impfung nach der Grundimmunisierung und nicht der letzte Teil der Grundimmunisierung?
Denn dann wäre ein 3-Jahres Zyklus für Tollwut eher fahrlässig da die Erfahrung in den Titeruntersuchungen einen zu niedrigen AK-Titer nach 1 Impfung zeigen.
Der 3 Jahres Rhythmus gilt auch nur nach einer erfolgreichen Grundimmunisierung von mind. 2 Impfungen Tollwut im Abstand von einem Jahr oder 2 im Abstand von 4-6 Wochen und dann nach einem Jahr.

Grüße
Nicole

Beitrag von nicole1508 18.05.10 - 21:58 Uhr

hallo
Wir haben Ihn seit April 2009
da wurde er erstmals im Th geimpft dann von mir (also Ich bin mit ihm zur Tä)1 Monat später nachgeimpft,es ist also nun das 2.Mal für alles beide,Die Tollwut wieder in 3 Jahren
die anderen wieder im Mai 2011
Ich denke Sie weiss schon was Sie macht denn Sie hat einen sehr guten Ruf hier,ist zwar etwas teurer aber Ich kann immer hin da Sie 24std Notdienst anbietet und sehr sehr menschlich und auch auf meine beiden super eingeht.
(Hab noch einen Kater der auch zu Ihr geht)

Beitrag von kimchayenne 19.05.10 - 10:34 Uhr

Hallo,
hab einen interessanten Link zu dem Thema:
http://www.tierschutzengel.de/Tierschutzengel/Mo_Peichl_-_Fakten_zur_Tollwut_und_zur_Tollwutimpfung.pdf
Sehr informativ ist auch das Buch Haustiere impfen mit Verstand von Monica Peichl.
LG KImchayenne