Patenamt

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von ss120875 18.05.10 - 18:36 Uhr

Hallo,

kann man -wenn der Taufpate stirbt- einen anderen benennen.
S.

Beitrag von anela- 18.05.10 - 21:12 Uhr

Ich weiß es nicht, kann es mir aber gar nicht vorstellen. Dann müßte man ja fast noch einmal Taufen oder wie soll er sonst Taufpate werden??

Beitrag von sille1706 19.05.10 - 11:01 Uhr

Hallo,

es ist sehr schwierig, aber möglich. Bei ner Freundin von mir hats geklappt. Sie hat nachträglich jemanden eintragen lassen. Nicht weil jmd verstorben ist, sondern weil sie ihrer Meinung nach ne Fehlentscheidung getroffen hatte. Der Kontakt zu einem Paten brach ab. Nun hat ihr Sohn 3 Paten, weil austragen wäre nicht so einfach wie nachträglich jmd eintragen zu lassen...

VlG