Kuchenrezept das schnell und leicht ist !

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von melaniemorg77 18.05.10 - 18:52 Uhr

Hallo ,
suche mal ein anderes Kuchenrezept außer ,Marmorkuchen ,Sprudelkuchen, Obstboden und Schmandkuchen ( das sind meine immer Kuchen #schein)

Wer hat welche die auch leicht zu machen sind und schnell fertig sind .
Bin nämlich keine gute Bäckerin ,koche lieber #koch
Brauche erbropte Rezepte von euch ,feiere meinen Geburtstag am Samstag mit 15 Gästen nach.
Herzlichen Dank im voraus !!#herzlich
LG Melanie#danke

Beitrag von lintu 18.05.10 - 20:43 Uhr

Hi,

hab hier 2 Sachen für dich auf die Schnelle. Bei Bedarf gern mehr. Bin nämlich auch keine Bäckerin, dafür Köchin ;-)

Buttermilchkuchen:

250 g Zucker
3 Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
300 g Mehl
½ Pck. Backpulver
300 ml Buttermilch
50 g Kokosraspel oder Mandelsplitter


Zubereitung:
Zucker, Eier und Vanillinzucker schaumig rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Danach Mehl und Backpulver mischen und zum Teig geben. Die Buttermilch unterrühren und den fertigen Teig auf ein gefettetes Backblech geben.
Mit Kokosraspeln oder Mandelsplitten bestreuen und bei ca. 200°C 20 Minuten backen.

oder

Raffaellotorte

1 Tortenboden
1 Glas Schattenmorellen
1x roter Tortenguss
1 Pck. Raffaello
400 ml Sahne

Schattenmorellen abtropfen lassen und Tortenguss zubereiten. Kirschen auf dem Tortenboden verteilen und den Guß darübergießen. Erkalten lassen.
Sahne steif schlagen, Raffaellos zerdrücken und unter die Sahne mischen. Die Masse auf die Kirschen geben und mit Schokostreusel oder ähnlichem bestreuen. In den Kühlschrank stellen bis zum servieren.


LG Lintu

Beitrag von melaniemorg77 18.05.10 - 21:05 Uhr

MMhhh das hört sich beides lecker an .
Mal sehen was ich davon ausprobiere einfach und lecker.
Ich stehe sher geren in der Küche und koche die tollsten Sachen aber Kuchen backen ist einfach nicht so mein Ding #schein.
Da bin ich immer froh wenn ich schnelle und einfache Kuchenrezepte habe ,Essen tun wir die ja schon gerne ;-)

Was hättest du denn noch so leckeres #liebdrueck
LG Melanie

Beitrag von jackymaus57 18.05.10 - 21:32 Uhr

unser lieblingskuchen,sau lecker und schnell
obstteigboden,4eier
6esslöffel öl
6e. zucker
6 ess. mehl
1v-zucker
1backp.
15-20min bei 200 c
wenn der boden kalt ist,ein glas apfelmus drauf,am besten den mit stückchen,ist dicker
steife sahne obenrdaufzum verzieren
und etwas zimt drüber
super frisch und lecker l.g. jacky
p.s. du nimmst eine obsttortenform ,

Beitrag von schnitte19840 19.05.10 - 08:15 Uhr

http://www.chefkoch.de/rezepte/151551066648682/Schnell-Kaesekuchen-ohne-Boden.html


Der schmeckt total lecker.

lg

Beitrag von colli26 19.05.10 - 12:50 Uhr

Der hier ist mein Standard-Schokokuchen geworden. Super lecker, super einfach, macht wenig Dreck in der Küche und geht auch noch schnell:

http://www.brigitte.de/kochen/rezepte/rezept/backwettbewerb_blitz-schokokuchen

LG
Coli
mit Jule und Lena (seit heute 5)

Beitrag von lintu 19.05.10 - 19:17 Uhr

Die hab ich auch noch für dich:

Schütteltorte:

2 Pck. Fertigmischung für Paradiescreme Schoko
2 Becher Sahne
1 Tortenboden oder 12 Tortellets
1 Glas Kirschen

Alle Zutaten, außer dem Boden, in eine Schüssel geben. Die Kirschen vorher abtropfen lassen und knapp 125 ml Saft auffangen und mit in die Schüssel geben. Schüssel mit einem Deckel schließen und so lange schütteln, bis man merkt, dass Masse steif ist.

Die Masse auf den Tortenboden oder die Torteletts geben. Je nach Geschmack noch Schokostreusel drauf.

Schnelle Himbeertorte:

1 Tortenboden (Biskuit), selbst gemacht oder gekauft
2 Pck. Götterspeise (Himbeergeschmack)
400 g Sahne
200 g Zucker
200 g Frischkäse
½ Zitrone(n), der Saft davon
300 g Himbeeren (TK)

Biskuitboden auf eine Tortenplatte legen und mit einem Tortenring umstellen.
Die Götterspeise in 200 ml Wasser quellen lassen. In einem Topf erhitzen und anschließend erkalten lassen – aber noch nicht fest werden lassen.
Die Sahne in einer Schüssel steif schlagen. Zucker mit Frischkäse und Zitronensaft in einer anderen Schüssel schlagen.
Die flüssige, kalte Götterspeise mit der Frischkäsemasse verrühren und die geschlagene Sahne nun unterheben. Die gefrorenen (losen, nicht aneinander haftenden) Himbeeren unterheben.
Diese Masse sofort auf den Tortenboden geben und für ca. 30 Min. in den Kühlschrank stellen.

Bananentorte:

1 Tortenboden (Biskuit)
1 Pkt. Puddingpulver, Vanille
4 Blatt Gelatine, weiß
1 Becher Sahne, süß
4 Banane(n)

Vanillepudding nach Vorschrift kochen. Gelatine 5 Min. einweichen, in den heißen Pudding einrühren, kalt stellen. Biskuitboden mit den längsgeteilten Bananen belegen. Geschlagene Sahne in den erkalteten Pudding einrühren. Sahnepudding auf den Bananen verteilen.
Mit Schokoladenglasur kreuz und quer überspritzen oder ganz überziehen.

LG Lintu