Fieber und verweigert das trinken...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von rameike 18.05.10 - 19:06 Uhr

was macht ihr da???

Finn hat jetzt 39,5 weil es kurz vor der schlafenszeit ist habe ich ihm nun Fiebersaft gegeben.

Mir scheint es das er Halsschmerzen hat und deshalb nicht trinken möchte, wie macht ihr das dann?

<liebe Grüße Mareike

Beitrag von shorty23 18.05.10 - 19:19 Uhr

Dann gebe ich unserer Tochter ausnahmsweise mal Traubensaft (o.ä.) mit Wasser, eigentlich kriegt sie keine gesüßten Säfte aber in dem Fall gibt es das und das trinkt sie dann total gerne. Wenn selbst das nichts bringt, dann lass ihn, bestimmt will er heute nacht was trinken ...
Alles Gute

Beitrag von chaosotto0807 18.05.10 - 20:33 Uhr

hallo mareike ;-),

wenn meine mal fieber haben und nix trinken wollen, bekommen sie ausnahmsweise mal unverdünnte fruchtsäfte ;-). das wirkt eigentlich immer #winke.

lg und gute besserung

mareike ;-)