Verdacht auf Schwangerschaftsvergiftung bei einer Bekannten

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dbrgirl1 18.05.10 - 19:08 Uhr

...sie ist in der 28. woche....viel zu hoher blutdruck, zu starke gewichtszunahme in kurzer zeit...das waren die ersten anzeichen...morgen muss sie zum augenarzt, damit die da was abklären.....


weiß jemand, wie lange sie ihr baby noch im bauch behalten kann, bevor es geholt wird, wenn sich der verdacht der vergiftung bestätigt ????

Beitrag von maja0009 18.05.10 - 19:11 Uhr

Huhu,

meine Zwerge wurden einen Tag nach der Diagnose bei 31+0 geholt, weil sich meine Werte so drastisch verschlechtert haben.

Ich kann dir aber nicht sagen ob das immer so gemacht wird. #herzlich

Ich drücke deiner Freundin die Daumen, dass sich der Verdacht nicht bestätigt und ihr Zwerg noch lange in ihrem Bauch bleibem darf :-)

Lg Maja mit Dominic und Elias (4 Wochen+2 Tage alt) #verliebt #verliebt

Beitrag von engel-88 18.05.10 - 19:16 Uhr

Meine Ärztin hat heute auch den Verdacht auf eine Vergiftung geäußert, soll aber jetzt erstmal Blutdruck kontrollieren und wenn er nur etwas erhöht ist soll ich sofort ins KH fahren. Aber denke nicht das was ist denn der Blutdruck war jetzt wieder normal. Eiweiß hab ich auch wenig im Urin und starke Gewichtszunahme. Aber wenn sich der Verdacht bestätigt wird das Baby sicherlich schnell geholt.

Wir bekommen auch einen Elias --> so schöner Name ;))

Beitrag von blinki.bill 18.05.10 - 19:21 Uhr


hallo du

ich habe mal gehört das da mehr auf das leben der frau als auf das leben des babys geachtet wird...und es immer recht shcnell geholt wird...

aber ob das stimmt weiß ich nicht sicher...

aber cih drück deiner bekannten die daumen das alle sokay ist...

lg

Beitrag von bittersweet81 18.05.10 - 19:34 Uhr

Also das verstehe ich nicht es besteht der verdacht darauf und die läuft dann noch so rum. ich war da schon längst Stationär und hab s noch 2,5 Wochen ausgehaltn mit blutdrucksenker und dann mußte meine erste Tochter geholt werden.