junis-macht ihr was zur geburtvorbereitung?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jayda2009 18.05.10 - 19:37 Uhr

hallo

bin jetzt in der 35ten ssw. mache natürlich meinen gvk der supi ist. habe jetzt mit den himbeertee angefangen. und mir das heublumenkonzentrat geholt. wie oft macht ihr das dampfbad und stellt ihr die schüssel ins klo?

nächste woche werde ich dann noch mit der dammmassage beginnen, öl ist schon da.

leinsamen sollen ja auch gut sein, 1 teelöffel tägl.

macht ihr auch was zur vorbereitung?

lg jayda

Beitrag von lunamaus82 18.05.10 - 19:42 Uhr

Hallo Jayda,

ich hab mir Himbeerblättertee bestellt, müsste diese Woche kommen... Dammmassage hab ich schon 1x ausprobiert, finde ich unangenehm... Werde es aber 1, 2 Mal die Woche machen... Puh...

Mein GVK ist leider schon vorbei... Hat Spaß gemacht...

Ansonsten werde ich nichts machen, denke ich...

Wozu sind denn die Leinsamen für die geburtsvorbereitung gut?

Lg Luna (morgen auch 35. SSW)

Beitrag von dominiksmami 18.05.10 - 19:48 Uhr

Huhu,

da es ein KS wird ( leider)..mache ich nichts zur Geburtsvorbereitung.

GVK fand ich schon bei meiner ersten Schwangerschaft fürchterlich, den hab ich mir diesmal gespart.

lg

Andrea

Beitrag von katta0606 18.05.10 - 19:52 Uhr

Hallo,
Himbeerblättertee trinke ich seit 2 Wochen.
Heute hatte ich die erste Akkupunktur zu Vorbereitung und ab morgen nehme ich 3x5 Globuli Caulpophyllum D4.
Dammmassage mache ich nicht, ist mir zu unbequem und Heublumensitzbäder auch eher unregelmäßig.

LG Katja, 37.SSW

Beitrag von reamaus 18.05.10 - 20:07 Uhr

Hallöchen :-)

also ich trinke den Himbeerblättertee, nehme seit gestern Caulophyllum Pentarkan und gehe zur Akkupunktur.... Hoffe, es nützt was ;-)

Ja und zur GBV gehe ich auch -morgen das letzte Mal...
Dammmassage spare ich mir diesmal... Fand es in der letzten Schwangerschaft total unangenehm und auch eine akrobatische Höchstleistung mit dem dicken Bauch....#schwitz

Beitrag von die-kitty1985 18.05.10 - 20:38 Uhr

Für was sind denn diese Leinsamen???
Ich hab am Donnerstag den letzten GBV, bin aber auch froh drüber. Die Hebammen sind zwar echt klasse, aber dieses Zusammensitzen von lauter Kugelbäuchen, nee nee, ist nicht mein Ding...
Himbeerblättertee trinke ich seit paar Tagen, Heublumensitzbäder stellen mich vor die Frage, wie ich das bitte machen soll und eine Dammmassage kann ich mir bei bestem Willen nicht vorstellen...
Die Akupunktur werde ich nächste Woche vielleicht das erste Mal probieren.
Meine Ärztin meinte heute allerdings, dass ich bis Sonntag noch Magnesium nehmen soll und danach -schätzt sie- wird es womöglich doch ziemlich fix gehen. Mal schauen. Beeinflussen können wir's doch eh nicht. Weder mit Tee, noch Sex, noch Putzen oder gar Treppensteigen! (Wenn die letzten zwei Dinge wirksam wären, hätte ich das Zwergerl schon 25 Mal bekommen ;-) )