Unterhaltsvereinbarung UND U-Titel

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von allybabe 18.05.10 - 20:50 Uhr

Hallo Zusammen,

vielleicht kann ja hier jemand qualifizierte Antworten geben pder sogar aus Erfahrung sprechen?!

Wir werden den Unterhalt beim JA titulieren lassen.
Zusätzlich haben wir eine formlose Unterhaltsvereinbarung aufgesetzt.

Da geht es bspw. um evtl anfallenden Mehrbedarf, sowie kurze Erläuterungen zum Umgang und Beteiligung der Kosten bei privaten Bildungseinrichtungen, Punkte die uns beide wichtig sind.

Meine Frage:

Wenn wir beide unsere eigene Vereinbarung unterzeichnen, ist diese dann zusätzlich zum U-Titel auch gültig?

Und muss diese Vereinbarung zusätzlich beim Notar beglaubigt werden?
Falls Ja- kann das JA auch beglaubigen?

Besten Dank erstmal und viele Grüße...

Beitrag von cliffi 19.05.10 - 09:01 Uhr

Ruf doch mal beim Jugendamt an und frag nach ob man diese Punkte in den Titel aufnehmen kann. Der wird ja sowieso erst geschrieben wenn ihr da seid zum unterschreiben, wegen dem einzutragenden Prozentsatz. Eventuell kann man das ja einfach mit darunter schreiben...

LG Julia