wie lang kann der fa sehen dass ein es stattgefunden hat?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von rhodes0204 18.05.10 - 21:04 Uhr

hallo,

also da meine kurve schlecht auswertbar ist bin ich immernoch am rätzeln wann mein es war.
ich war letzte woche montag (ZT 21) beim fa weil ich ul schmerzen habe und er konnte keine ursache dafür finden. also habe ich ihn gefragt ob vielleicht ein verspäteter es bevor steht und daher die schmerzen kommen und er meinte wenn ich einen es hatte dann war er schon. er konnte mit leider keine klare antwort geben. so ....laut urbia hab ich dann meinen es zwischen di-do (ZT 22-24)gehabt. da der fa aber keinen es in anmarsch gesehn hat denke ich mal er war schon viel früher und nun würd ich gerne wissen wie lang der fa denn einen es noch nachvollziehen kann im ultraschall????!

ich hoffe mir kann jemand weiter helfen

lg verena

Beitrag von emily86 18.05.10 - 21:07 Uhr

huhu

zeig doch mal dein ZB!

LG

Beitrag von rhodes0204 18.05.10 - 21:12 Uhr

ok hier ist es aber halt dich fest#schwitz

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/779554/509141

ich denke ein es muss irgendwann gewesen sein denn da gibts schon 2 verschiedene tempiniveaus aber wann und ich weis nicht mal von welchem nmt ich ausgehen soll??????? irgendwie konnte mir noch nicht wirklich jemand weiter helfen:-(

Beitrag von emily86 18.05.10 - 21:16 Uhr

würde mal auf ZT 17/18 tippen...

wenn du 14 und 15 auf 36,4 setzt wirst du denke ich balken bekommen!
LG

Beitrag von rhodes0204 18.05.10 - 21:18 Uhr

ja das denke und hoffe ich auch und somit wär mein nmt morgen#zitter
gestern war der frühtest negativ.
aber sooo lang vor meinem fa termin wär der es dann ja nicht gewesen dass er das nicht mehr beurteilen konnte oder?

Beitrag von emily86 18.05.10 - 21:21 Uhr

mhh da kenne ich mich nicht so aus,

aber wenn das Ei gesprungen ist wie soll der FA das denn dann noch sehen ;)

wünsche dir viel glück ;)

Beitrag von guayaba79 18.05.10 - 21:12 Uhr

Hi,

soweit ich weiß, kann der FA im Nachhinein keinen ES sehen. Er kann nur sehen, dass die Schleimhaut gut aufgebaut ist und daher abschätzen ob z.B. die Mens grad war = wenig Schleimhaut oder ob sie schon länger her ist = entsprechend dickere Schleimhaut.