schwangerschaftskilos....

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jungemamaj22 18.05.10 - 21:13 Uhr

Hi,

meine Maus ist nun 11 wochen alt und ich habe immer noch 10 kg zuviel auf der Waage #schmoll
Die ersten Kilos sind so schön schnell runder gegangen aber nun gehts einfach nicht weiter.
Mein Bauch sieht aus wie im 5 Monat und dann immer die dummen Sprüchr von irgent welchen dummen Menschen.Die manchmal echt verletzent sind:-[,auch wenn die es vielleicht nicht so meinen.
Könnt ihr mir Tips geben wie ich wieder mein Bauch weck bekomme??
lg jungemama mit#baby

Beitrag von dentatus77 18.05.10 - 21:16 Uhr

Hallo!
Ich hab auch noch ein Bäuchlein, und Stina ist schon 11mon alt. Meine Kilos hab ich auch bei Weitem noch nicht wieder runter. Ich nehm das locker. Der Bauch braucht halt seine Zeit, um sich zurück zu bilden - mindestens so lange wie er sich gebildet hat. Alles andere ist nur mit Hardcore-Training ala Heidi Klumpt realistisch, und ob das gesund ist? Mach fleißig deine Übungen aus der Rückbildungsgymnastik, das reicht vollkommen.
Liebe Grüße!

Beitrag von schmackebacke 18.05.10 - 21:32 Uhr

Das ist nicht so ganz richtig! JEder ist anders!

Ich habe meinen Bauch lange wieder los.
Die 24 Kilo waren nach 4 Wochen weg und der Bauch ist jetzt seit ca. 2 Monaten wieder wie vorher, also 4 Monate später.
Das mag vielleicht auch ein bisschen Glück sein, allerdings gehe ich auch regelmäßig ganz entspannt schwimmen! Man muss sich nicht wie Heidi Klumm quälen, um wieder so auszusehen wie vorher.

Das ist für einige bestimmt nicht motivierend.

Du widersprichst dich ein bisschen in dem du erst sagst Hardcore-Training und dann Gymnastik reicht völlig. Was denn nun? #kratz

Beitrag von kiwi-kirsche 19.05.10 - 08:11 Uhr

Veranlagung ist das Zauberwort, ganz einfach!

Beitrag von s.abs-1981 18.05.10 - 21:26 Uhr

Hey,

lass dich nicht verrückt machen.
Meine Hebamme sagt immer, dein Körper hat eine Höchstleistung vollbracht und dafür 9 Monate gebraucht, also gib ihm mal mindestens genauso viel Zeit um sich wieder zu erholen.

Sei stolz drauf, was du vollbracht hast! Man kann nicht gleich nach der Geburt wieder aussehen wie vorher und schließlich hast du ja was ganz Wertvolles dafür bekommen #stern

LG

Beitrag von hope001 18.05.10 - 21:26 Uhr

10 Monate kommt das Kind 10 Monate geht das Kind, also geb dir Zeit und lass die Leute reden.

Finn ist schon 6 Monate alt und ich haben auch noch 4-5kg zu viel#schmoll

LG; Hope mit Finn 6 Monate

Beitrag von angelwings... 19.05.10 - 08:10 Uhr

hey!

mach dir doch bitte keinen stress!!
mein kleiner is 8 monate u ich hab noch 2 kg zuviel und der bauch schaut absolut nicht so aus wie ich mir das wünsche, aber vielleicht sollt ich doch ab u zu auf die schoki verzichten u stattdessen ein paar sit ups machen :-p

ne im ernst jetz....der bauch kommt in 9 monaten u geht in 9 monaten..lass dir zeit! und hör nicht auf die dummen sprüche! kannst ihnen ja dann ein bild zeigen wie du hochschwanger bist u dazu sagen dass das grad mal 11 wochen her is! oh mann...manche leute sind echt doof...denen is echt fad im schädl (sorry der ausdruck ;-))

versuch einfach ab 17 uhr kolenhydrate weg zu lassen...sprich nudeln, brot kartoffel ec...ich hab mir zb den cross trainer ins wohnzimmer gestellt, und ich steig zwar meist drüber #rofl aber bei gelegenheit trainier ich dann doch mal ne halbe stunde...besser als nix...und wenns dann jetz eeendlich mal wärmer wird dann steh ich sowieso nur mehr auf salat u obst!

alles gute!
lg angie