meine beine werden einfach nicht braun, tips?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von tiger00 18.05.10 - 21:30 Uhr

hallo,

früher bin ich recht schnell braun geworden, jetzt dauert es an den beinen aber ewig. habe mittlerweile recht helle haut bekommen und na ja im sommer hätte ich schon gerne mal ein paar braunere beine, aber soviel ich sie auch in die sonne lege, sie werden einfach nicht braun.

solarium wäre zwar eine alternative, aber mit 2 kindern ist die zeit etwas knapp.

also wenn ihr noch andere tips habt, als her mit.

danke euch

mel

Beitrag von flibs 18.05.10 - 21:47 Uhr

Vielleicht liegt es an der fehlenden Sonne ;-)

Bei mir ist es gerade umgedreht, bevor ich schwanger war konnte ich ewig in die Sonne oder unters Solarium bis ich braun wurde, jetzt bin ich 3 mal im Solarium gewesen und man sieht es schon richtig!!!

Mmmmh, in deinem Fall habe ich früher Babyöl aufgetragen bevor ich in die Sonne bin das hat schon geholfen, aber nur gaaaaanz leicht und ich weiß nicht ob es bei dir auch klappt.

Andere sagen dass sie Olivenöl nehmen, bei meiner Schwägerin funktioniert es mit den Solariumcremes (also die für schnellere Bräune).

LG

Beitrag von sandrinchen27 19.05.10 - 09:47 Uhr

Hallo, leider fehlt ja die Sonne bei uns zum schön braun werden ;-)

da ich seit 13 Jahren bei einem Dermatologen arbeite, und ich auch schon viele junge Menschen mit Hautkrebs kenne - das sogenannte malignes Melanom befürworte ich das Solarium nicht ( Ich muss aber dazu auch sagen dass ich ganz früher vor ca 13 Jahren mind. 3* die Woche ins Solarium gegangen bin und das Jahre lang)- durch meinen Job habe ich aber dazugelernt, dass man dabei aufpassen muss - Bitte nicht bös sein - ist nur meine Meinung.

Früher als Kind bin ich fast "schwarz" geworden bei ein bisschen Sonnenstrahl - und jetzt werde ich auch nicht mal schön braun....

Meine Erfahrung ist ganz einfach - "Sonnencreme"

- Egal von welcher Marke ( ich mag Nivea sehr gerne - ist gut zum auftragen und duftet sehr gut) - mit dieser bin ich eigentl recht schön braun geworden und das gute dabei : es schützt ;-)

Lg und dass uns bald mal die #sonne besuchen kommt.

Sunny

Beitrag von nowman 18.05.10 - 22:26 Uhr

hallo mel,

ich kenn das, meine zeit ist genau so knapp... ;-)

ich kann (speziell für die beine) diese bräunungstücher empfehlen. geht schnell und gibt (zumindest bei mir) keine blöden Flecken oder Streifen. die tücher hole ich immer im dm-markt.

lg

manuela

Beitrag von freyjasmami 18.05.10 - 22:41 Uhr

Hallo,

bei mir ist es seit der 1. SS ähnlich.
Außerdem bekomme ich von der Frühjahrssonne Sonnenallergie. Im Sommer passiert dann nix mehr.

Versuch es wirklich mal mit Solarium. Nicht dauerhaft, sondern nur "anbräunen".;-)
Ich hab das meist im Frühjahr gemacht. Ein paar Mal ins Solarium und ich bekam keine Allergie mehr und wurde dann auch in der Sonne wieder braun.

LG, Linda

Beitrag von viva-la-florida 19.05.10 - 11:25 Uhr

Hi Mel,

bei mir ist es erfreulicherweise umgekehrt :-)
Vor der Schwangerschaft wurde ich nur ganz schlecht braun, mittlerweile geht es echt gut.

Die Bräunungstücher für die Beine kann ich auch empfehlen.

Und auch die Bodylotions mit etwas Selbstbräuner drin.

Vorher auf jeden Fall ein oder zweimal ein Peeling machen.

LG
Katie

Beitrag von lula222 20.05.10 - 02:31 Uhr

Bräunungsbeschleuniger helfen ganz gut, aber es bringt schon etwas sich generell einzucremen, denn wenn die Haut zu trocken ist bräunt sie sich nicht gut... #sonne