MASTERFRAGE!!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 5kids. 18.05.10 - 21:39 Uhr

Nabend! #winke

Hier wird ja alles mögliche gefragt - meistens das gleiche :-p

Jetzt wüsste ich aber mal gern was ganz anderes von euch - also eure Meinung:

Wenn man einen stinknormalen Papp-SST,also einen Streifen ohne Plastikhülle, statt in einen Becher einzutauchen direkt in den Urinstrahl hält,verfälscht da das Ergebnis? Klar,vorsicht ist mal Voraussetzung,das nichts über die maximale Eintauchlinie geht! #freu
Mit Verfälschung meine ich: Kommt da eher eine VL oder ein positives Ergebnis - oder umgekehrt????;-)


Bin mal gespannt,was ihr meint!

LG
Andrea

Beitrag von pundp 18.05.10 - 21:42 Uhr

Das ist eine gute Frage... #kratz

Ich hatte mal so nen Papp-Test ich hab ihn lieber getaucht... Zum drauf Pipi machen war er mir zu kurz, da hatte ich bissl Angst mir auf die Finger zu machen... *brrr*

:-D:-D

Beitrag von cis100 18.05.10 - 21:44 Uhr

hmmmmm gute frage..

Mein Urinstrahl is immer so heftig der würde das ganze Pappdings in die Klospülung spülen#rofl#rofl#rofl

Mädels wie kommt man auf solche Fragen#schock#schock

Lassen wir uns alle gemeinsam einliefern#rofl#cool

Beitrag von lovely-angel85 18.05.10 - 21:44 Uhr

Ich hatte auch mal so einen Papp-Test und gleich drauf pipi gemacht

Zack VL -.-

Seit da an tauche ich nur noch ein!

#rofl

Beitrag von grinsekatze85 18.05.10 - 21:45 Uhr

Huhu #winke

Mensch du kommst auf Sachen...

Am Abend noch über sowas grübeln....#schwitz

Also wenn du gut im Zielen bist....;-) müsste ja rein theoretisch ein richtiges Ergebniss anzeigen.....
wenn man den genauen Einfall Winkel berechnet und dann schaut das auch alles da hin geht wo es hin soll.....:-p

Sei ehrlich du hast es schon längst ausprobiert!!!!!!!#rofl#rofl#rofl

LG

Beitrag von 5kids. 18.05.10 - 21:46 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl
MUAHAHAHAHA.....Das hört sich ja an,wie höhere Mathematik!
















































Na klar hab ich es ausprobiert! #cool

Wenn nicht ich,wer dann?! :-p

Beitrag von grinsekatze85 18.05.10 - 21:48 Uhr

#rofl#rofl#rofl

In Mathe war ich nie gut#hicks , deswegen bricht auch auf meinem Konto immer mein Finanzsystem zusammen#rofl#rofl

ich wusste es...das du sowas machst#pro

und was kam raus?!?! Haste ne VL oder nix?!?!

Beitrag von 5kids. 18.05.10 - 21:52 Uhr

Hehe - ich war auch kein Mathefan #schein
Aber du kannst damit "rechnen",eine wunderschöne VL zu sehen,wenn du direkt auf den Test strullerst!

Frage mich bloss,WARUM das so ist? #kratz
Naja,wahrscheinlich pinkel ich mit einem Druck von 8bar - das hält kein Test aus #rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Beitrag von grinsekatze85 18.05.10 - 21:55 Uhr

#rofl#rofl#rofl

ja der denkt sich bestimmt: mensch, die quält mich hier so mit ihrem Pullerstrahl, zeig ihr die Striche und gut ist....#rofl#rofl:-p:-p

keine ahnung aber das interessiert mich nun auch?!#schein mein mann hat nachtschicht, da kann ich mir heute nacht wenn ich nicht schlafen kann gedanken drüber machen und meld mich morgen früh dann.....leicht verschlafen bestimmt nochmal...#gaehn#freu

Beitrag von 5kids. 18.05.10 - 22:03 Uhr

Okay,neue Entdeckung gemacht gerade. Für ganz schlaflose Nächte kannst du dir dann noch überlegen,warum die VL sich in Luft auflöst,wenn der Test getrocknet ist #augen#aerger


Wünsche dir dennoch eine angenehme und erholsame Nachtruhe #freu


Bis mor#gaehn#winke

Beitrag von grinsekatze85 18.05.10 - 22:10 Uhr

hmm...#schwitz#kratz#gruebel

Geister, Hexen..... verbrenn die Teile mal....mal schauen was dann passiert....#rofl#rofl#rofl

irgendwann bekommen wir es raus...

danke#blume

Beitrag von grinsekatze85 19.05.10 - 07:09 Uhr

Guten Morgen...#tasse

#gaehn

Hier die 100.000 € Antwort::-p#schein

~ mein Telefonjoker ging nicht mehr ans Handy...#aerger
~ das Publikum war recht rar besetzt und wollte mir nicht wirklich antworten#gruebel
~ und der 50/50 Joker war schon im Bett...#rofl

Also musste ich alleine nachdenken...#schwitz was ja im Anbetracht meiner momentan Körperlichen Verfassung (KiWu mit ausgeprägtem Hibbeldrang und ZB-Trauma-Berg und Talfahrten-Tempi`s ohne ES und Medis) ja nicht ganz sooooo funktionieren mag...#hicks

und ich finde, das ist definitiv was für Galileo oder so....sollen die das mal rausfinden...#pro oder wir alle machen jetzt ne Papp-SST-Pinkel-Olympiade #huepf

LG und einen schönen Tag
grinse#katze (der noch der Kopf raucht);-)

Beitrag von esha 18.05.10 - 21:57 Uhr

Also, wenn ich meine Glaskugel mal frage, sagt die...keine Ahnung :-p
Du hast ja Ideen...ich lach mich kringelig...
;-)

Beitrag von nessi78 18.05.10 - 22:25 Uhr

Hmm, also eigentlich dürfte es nicht verfälschen, aber man sollte eben punktgenau zielen und auch treffen können ;-)
Da das aber die meisten nicht garantieren können und es in diesem Bereich auch noch keine Meisterschaften gibt :-p halte ich es schlicht für zu risikoreich, dass wegen ungenauer Treffquote tatsächlich eher eine Verdunstungslinie entsteht!
In Becher rein und basta, jawohl!#cool
LG Nessi

Beitrag von grinsekatze85 18.05.10 - 22:38 Uhr

#winke#winke

Schau mal was ich noch gefunden habe!!

Historische Testmethoden

Bereits im Alten Ägypten versuchte man, anhand von Urinproben eine eventuelle Schwangerschaft nachzuweisen. Über Getreidekörner goss man den Urin einer möglichen Schwangeren. Trieben die Körner aus, so galt das als Indiz für eine Schwangerschaft. Der erste moderne Schwangerschaftstest war die Aschheim-Zondek-Reaktion, ein Test, der an Mäusen durchgeführt wurde. Bis in die 1960er Jahre wurden Schwangerschaftstests mit Hilfe von afrikanischen Krallenfröschen durchgeführt. Dieser Test ist als Froschtest („Galli-Mainini-Test“) bekannt. Hierbei wurde den Fröschen Urin der Testpersonen injiziert. Wenn es sich um Urin einer Schwangeren handelte, fing der Frosch als Reaktion an zu laichen. Durch den Glaser-Haempelschen-Fischtest wurde zusätzlich eine Geschlechtsbestimmung vorgenommen, dabei wurde bei Injektion von Urin schwangerer Frauen bei Bitterlingsweibchen im Wasser die spontane Entwicklung der Legeröhre ausgelöst.

Das wäre doch auch was zum ausprobieren!!#rofl#rofl#rofl

LG und noch eine schöne Nacht...

Beitrag von feerosalie 19.05.10 - 01:36 Uhr

Ich nehme den Telefonjoker:-p