Spielanregung

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von mama062006 18.05.10 - 21:43 Uhr

Hallo,

meine Jungs sind 2 3/4 und fast 4 Jahre alt. Vormittags geht der Große in den KIGA.

Nun wird MIR nachmittags ab und an echt langweilig ... . Klar, wir spielen viel zusammen, aber auch immer das Gleiche. Ich hoffe, dass jetzt endlich die Sonne kommt und wir wieder stundenlang raus können ;-)

Aber nun zu der eigentlichen Frage, was spielt ihr mit euren Kindern? Vielleicht ist ja noch was dabei, was wir noch nicht ausprobier haben ;-)

Danke und lG

Beitrag von bine3002 19.05.10 - 08:48 Uhr

Wenn uns langweilig ist, dann basteln wir was.

http://www.praxis-jugendarbeit.de/basteln.html
http://www.kidsweb.de/
http://basteln-de.buttinette.com/shop/start-DE-de-BU?&chk=cookie

Beitrag von miss.sunshine01 19.05.10 - 11:34 Uhr

Meist lasse ich die Kinder alleine spielen, bin aber dabei (oder in der Nähe), wenn sie etwas zeigen wollen, ich helfen soll oder mitspielen soll.
Oft werde ich in Fantasiespiele miteinbezogen.

Wenn die beiden Anregungen brauchen, dann
-bauen wir Höhlen (Decke über denTisch, Picknick darin)
- machen Salzteig und stechen Formen aus oder die Kinder "kochen" damit in ihrer Kinderküche (schneiden super gerne Pizzastücke draus mit dem Plastik-/Kindermesser).
- basteln/malen wir
- spielen einkaufen (geht auch ohne Kaufladen - einfach leere Schachteln oder auch einfach was aus der Küche, was nicht so schwer ist, Körbchen, altes Portmonee, Spielgeld (oder Chips aus Spielen, selbst ausgeschnittene Kreise u "Scheine"...)
- spielen Verstecken
- verkleiden uns (toll sind Mamas Sachen, mit Gürtel-Hilfe oder so...)
- machen uns Musik an und tanzen
- nehmen Kassetten mit Geräuschen auf
- gucken aus dem Fenster und spielen dabei "ich sehe was, was du nicht siehst"
- rufen Oma, Tante,...
- kochen/backen zusammen
- helfen mir die Kinder bei der Hausarbeit
- gehen trotz nicht so gutem Wetter raus (einkaufen, spazieren, Spielplatz, zum Bahnhof, Züge gucken, Wald,...)
- besuchen Leute
- gucken Bücher an
- singen zusammen
- bauen was mit Lego
- bauen Straßen für die Spielautos oder Gehege für die Schleichtiere (auch Ställe aus Kartons etc.)
- gehen die Kinder auch schonmal nachmittags in die Wanne - einfach, um zu plantschen
- kuscheln/toben wir im Bett
- räumen wir gemeinsam das Kinderzimmer auf
- fahren Schwimmen oder in den Indoor-Spielplatz, die Bücherei...