Brauch mal Hilfe bei Philadelphia torte

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von katharina-kluge 18.05.10 - 22:02 Uhr

Hallo!

Ich habe diese Torte schon sehr oft gemacht, aber bisher immer mit Götterspeise.

Jetzt wollte ich gerne eine mit Agartine und frischen Erdbeeren machen.
Die Creme habe ich bisher immer so gemacht:
8EL Zucker, 400g Philadelphia, 2P Vanillezucker und Saft von 3 Zitronen verrührt.
2 Päckchen Götterspeise in 1/4 l Fruchtsaft quellen lassen, im Wasserbad auflösen und die fertige Flüssigkeit in die Käse Masse gegeben. 1 Becher Sahne geschlagen und dazu gegeben.

Aber wie mache ich das nun mit der Agartine? Und wieviel brauche ich davon?

Danke schonmal für eure Antworten!

LG Katharina

Beitrag von anne53 19.05.10 - 10:22 Uhr

Hallo,

willst du Erdbeeren pürieren und unter die Creme heben, dann würde ich 3 Tüten Agartine nehmen. Wenn du die Erdbeeren stückig lässt oder nur zur Deko verwenden möchtest, würde ich 2 Tüten nehmen.

Gruß

Anne#herzlich

Beitrag von katharina-kluge 19.05.10 - 12:25 Uhr

#danke für deine Antwort. Ich werde es dann mal versuchen. Ich wolte die Erdbeeren pürrieren und ein paar als Deko oben drauf.

LG Katharina