Drehen...oje oje

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jlo29 18.05.10 - 22:10 Uhr

Guten Abend ihr lieben....
Unsere Maus hat mich heute extrem im Bauch geärgert.Sie lag bis heute eigentlich schon in Beckenlage also so wie es sich gehört :-))))
Jetzt hab ich das Gefühl sie hat sich wieder gedreht und halt seitlich liegt.Mein BAuch ist an den Seiten so ausgebeult und es fühlt sich halt auch sehr hart an.
Kann es sein das sie sich überhaupt noch drehen kann in der 36 Woche?
Wenn ja kann sie sich denn wieder zurück drehen?Und was ist wenn sie sich nicht wieder zurück dreht???
Fragen über Fragen so spät am Abend ich weiß aber ich hoffe ihr könnt mir trotzdem helfen!!!!!!!!!!!!#zitter
Jenny 36 SSW

Beitrag von brautjungfer 18.05.10 - 22:12 Uhr

hallo,

die Kinder können sich sogar noch bis zum Einsetzen der Wehen drehen.

lg

Beitrag von kruemmel-nils07 18.05.10 - 22:22 Uhr

Hallo,

kann mich nur anschließen.
Aber wieso in BEL.??
EIgentlich sollte das kind doch in SL liegen für eine Normale Entbindung.
Wo liegt das Problem????Wie schon gesagt, die kleine können sich noch bis kurz vor den Termin und bis in die Wehen drehen.

LG Nadin

Beitrag von datlensche 18.05.10 - 22:24 Uhr

meine hebamme hat gesagt: FESTHALTEN! und das meinte sie ernst...unser baby lag nämlich auch zeitweise im wechsel kopfüber und dann wieder quer...aber zum glück immer so, dass es doch mit dem kopf voran hätte raus kommen können...

aber zu den beulen an beiden seiten: meins liegt jetzt mit kopf eindeutig nach unten und ich habe an der einen seite oben popo und auf der anderen füße (seiten wechseln öfter mal ;-)) und wenn baby sich streckt, dann hab ich links und rechts vom bauch eine dicke beule..hat wohl lange beine ;-)

muss also nicht unbedingt sein, dass es quer liegt...ist ja auch in der 36 wocheast unmöglich bei normaleer "länge" #schock...an die 50 cm quer möcht ich jetzt nicht mehr im bauch haben...

lg, lena + kilian *10.07.07 & #ei ET-7 (soll ich #huepf oder #heul?)

Beitrag von brautjungfer 19.05.10 - 09:43 Uhr

hallo,

sicher ist es möglich, das ein reifes Kind zum SChluß in QL liegt. das kommt zwar selten vor aber möglich ist das.

lg