Feindiagnostik nur bei auffälligkeiten???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von laralaura 18.05.10 - 22:22 Uhr

ich hab grade gelesen : "gerade bei der feindiagnostik um die 22. ssw, die man ja normalerweise nur aufgrund einer auffälligkeit bekommt "

ich hab heut aber nen termin für die feindiagnostik bekommen?
bin 17te woche. hab in ca 2 wochen termin wegen den 2. Screening und cann so ca 1 1/2 Wochen später termin für Feindiagnostik bekommen.


müsst ich mir jetz irgendwie gedanken machen???

Beitrag von laralaura 18.05.10 - 22:26 Uhr

also Feindiagnostik ist doch sone untersuchung wo die organge angeschaut werden??

weil ich fragte heut das ich gehört hab das es so eine untersuchung ja gibt..
und er meinte ja das macht seine Kollegin hier. und wir machen gleich den Termin noch aus

Beitrag von kleines_lieschen 18.05.10 - 23:13 Uhr

Freu Dich..
Das wird einfach sehr unterschiedlich gehandhabt. In der ersten Schwangerschaft hatte ich auch beides und in dieser Schwangerschaft war mein 2.Screening die Feindiagnostik. Es hängt oft nur davon ab, wie die Ärzte abrechnen. Wenn was wäre, hätte Dir das Dein Arzt bestimmt gesagt.

LG
kleines Lieschen

Beitrag von 20girli 19.05.10 - 08:41 Uhr

nein, musst du nicht. Viele Ärzte bieten es einfach an..weil die meisten Frauen es auch einfach wollen.
Auch ohne Grund wird oft darauf verwiesen.

Ich hab meinem Arzt von Anfang an gesagt das ich all diese Untersuchungen nicht will und fertig.

Lg Kerstin