Expertenrat gefragt!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hummeline80 18.05.10 - 22:37 Uhr

HAllo Ihr Lieben.

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/896365/508424

Ich bin ja noch sehr optimistisch gestimmt, aber es ist mein erster ÜZ (insgesamt jetzt der 6. ÜZ, Abort im 3. ÜZ) mit Utrogest. In den letzten Monaten hatte ich IMMER in der 2. Zyklushälfte SBs und jetzt: NIX! Aber gar nix! Die letzten zwei/drei Tage war mir mal ein klitzewenig schlecht und es zwickte und zog manchmal ganz kurz wie vor der Pest.

Zwei SSTs waren (siehe ZB) ja bisher negativ. Morgen früh werde ich nochmal testen! ENDLICH NMT!!!

Wie sieht die Situation für Euch aus? Meint Ihr es gibt Hoffnung für mich???

Freue mich auf Eure Meinungen!

Beitrag von girasoul 18.05.10 - 22:42 Uhr

hey,
deine kurve sieht doch echt super aus!!!! hoffe das es geklappt hat! zumindest scheint die tempi nicht zu sinken!
ich habe auch zweimal negativ getetestet. und am nmt dann positiv :-)
also: hoffnung stirbt zuletzt (und bei so einer kurve erst recht)!!
#winke

Beitrag von alva5 18.05.10 - 22:43 Uhr

die kurve sieht topp aus und die bienchen sitzen wo sie sollen! weiter testen! ;-) viel glück!

Beitrag von schnuckimausi86 18.05.10 - 23:09 Uhr

Wenn ich jetzt richtig gelesen habe, nimmst du den 1. ÜZ Utrogest.
Ich muss dir leider sagen, das Utrogest die Tempi beeinflust.

Hier mal mein erster ÜZ mit Utrogest:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/632688/482233

Die Tempi fiehl erst als ich Utrogest abgesetzt hatte... mein FA meinte, ich solle kein ZB machen wenn ich Utrogest einnehme,da es sowieso verfälscht ist ( das haben mir nun schon 2 FA´s gesagt).

Ja also Schwanger bin ich leider nicht,trotz das es mein ZB so anzeigt.

Das soll nun nicht heißen, das es nicht möglich ist, das du Schwanger bist/wirst.

Ich drücke dir die Daumen...

LG Susi

Beitrag von hummeline80 19.05.10 - 06:49 Uhr

Vielen lieben Dank! Naja, was soll ich sagen. Test war heute morgen negativ. Werder mal noch ein paar Tage warten und dann Utro für diesen Monat beenden. Nochmal Danke!