Unplausible Werte

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunshinenic 18.05.10 - 23:42 Uhr

War heute zur Untersuchung beim Frauenarzt bei 30+6! Er hat gesagt, es ist alles in Ordnung. Nun habe ich mir zu Hause die Werte nochmal angeschaut und festgestellt, dass der BPD viel zu hoch ist, der KU aber normal. Das ist doch nicht logisch oder? Kann das ein Messfehler sein oder interpretiere ich das falsch?
Bei KU habe ich 287,2 mm (das wäre 31+4 also ok), aber bei BPD 86,7 mm (das wäre 35+0, also viel zu hoch). Wenn der eine Werte hoch ist, dann müsste doch der andere auch hoch sein oder nicht?
Kann mich jemand beruhigen?
Grüße Nicole

Beitrag von turtlebear 18.05.10 - 23:55 Uhr

Zur Beruhingung kann ich nur sagen, daß es beim 2.screening be imir auch so war. FA meinte, alles supi, später beim Nachschauen im Mupa hab ich festgestellt, daß Bauch zu klein für die Woche ist. Jetzt, bei der letzten VU hat FA wieder geasgt, alles zeitgerecht. Ich bin mir sicher, wenn Dein FA meinte, alles sei in Ordnung, dann ist es auch so. Wahrscheinlich kann das Baby nicht exakt normgemäß wachsen, sondern in Schüben, ich vertraue da meinem Doc, daß alles ok ist.

Beitrag von flieder1982 18.05.10 - 23:59 Uhr

http://www.sonoace.de/tl/table.html

Guck mal, laut dieser Zeitleiste sind die Werte völlig in Ordnung, und ich gehe auch stark davon aus das Dein Arzt Dich darauf hingewiesen hätte wenn was nicht stimmt, oder?
Mach dich nicht verrückt, es ist bestimmt alles in bester Ordnung!;-)

LG Isa mit Lea 26 Mon. und Johannes KS-Et - 12 Tage

Beitrag von ninagirl88 19.05.10 - 01:57 Uhr

Hallo =)

Ich hatte heute/gestern FD und habe auch mal gefragt, warum der eine Wert 2 Wochen zurück und der andere 3 Wochen vorraus ist und ob das schlimm ist... Da meinte er zu mir, dass die vorgegebenen Werte Durchschnittswerte sind. Nicht jeder Mann ist 1,80, nur weil es der Durchschnitt ist, verstehst du? :) Also mir hat er mit der Erklärung ziemlich viele schlimme Gedanken nehmen können =)

Wird schon alles ok sein.

Glg,

Nina