hohe Temperaturschwankungen?oder normal?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pulperstar 19.05.10 - 07:42 Uhr

Hallo ihr Lieben....
mir ist aufgefallen "Aber hoppla" das meine temperatur schwankt..."und wie"
ich frage mich ob es bei manchen auch der fall ist? (habe schon so einige gesehen und da sah es normal aus)....ich habe einen zyklus von 38 tagen..und bei diesen schwankungen frage ich mich natürlich auch ob es je hoffnung gibt einen richtigen überblick zu behalten wann nun der eisprung bevor besteht oder nicht...mir kommt das alles ziemlich seltsam vor o.O

vlt. fällt euch ja was dazu ein? hier mein zyklusblatt

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/903813/513173


LG Mina

Beitrag von ally_mommy 19.05.10 - 09:17 Uhr

Hallo Mina,

wie (oral, rektal, vaginal) und womit (digital, analog) und wann (immer zur gleichen Zeit, nach mindestens 6 Stunden Schlaf) misst du denn?

Das ist schon ein ziemliches auf und ab bei dir. Was die Kurve beruhigt: Mindestens 3 min (aber immer gleich lang) rektal oder vaginal messen. Ein digitales Thermometer, das nach dem Piepton noch weitermisst oder ein spezielles analoges (Geratherm basal) und keine Abweichungen in der Messzeit über 30 min.

LG ally

Beitrag von pulperstar 19.05.10 - 10:33 Uhr

hallo
ich messe rektal mit einem digital thermometer,meine tochter wirdmeist immer pünktlich um 7:00uhr wach,da messe ich auch meine tempi.

lg

Beitrag von ally_mommy 19.05.10 - 10:37 Uhr

Misst du auch mindestens 3 min? Sonst fällt mir leider auch nichts mehr ein.

lg ally

Beitrag von pulperstar 19.05.10 - 10:58 Uhr

also ich messe solange bis es piept,es ist so ein spiezieles thermometer mit vergoldeter spitze,das die tempi innerhalb von sek. anzeigt

Beitrag von ally_mommy 19.05.10 - 11:02 Uhr

Hallo nochmal,

zum Fiebermessen reicht das auch völlig aus, aber eben nicht zur exakten Bestimmung der Basaltemperatur. Ich würde mal testen, ob dein Thermometer nach dem Piepton noch weitermisst: vor den Spiegel stellen beim Messen und das Thermometer nach dem Piepen im Mund lassen und schauen, ob der Wert noch steigt, zum Ablesen zwischendurch nicht aus dem Mund nehmen, sonst stoppt die Messung in jedem Fall. Falls es nicht weitermisst, ist es ungeeignet.

LG ally