er winkt

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schwilis1 19.05.10 - 08:05 Uhr

gestern saßen wir in der s bahn und uns gegenüber eine Frau. da mein kleiner sonnenschein wirklich mit jedem flirtet strahlt er sie natuerlich sofort an. Die Frau strahlt zurück und winkt und was macht elias :) winkt zurück :D
das war so süß :)
wir waren bestimmt 20 min unterwegs und elias die ganze zeit am winken :D
mann mann mann :D das geht alles so fix jetzt. jetzt ist er auch so schnell in er wohnung unterwegs :)

zwerg ist 6 1/2 monate und durfte gestern auch in die krabbelgruppe der größeren weil er schon so aktiv ist und bei den kleinen alleine party machen muss... dafür hatte er aber auch in der zweiten runde bei den großen viel spass :D

Beitrag von anela- 19.05.10 - 08:14 Uhr

Jaa, das kommt mir bekannt vor. Unser Zwerg macht auch schon länger "Backe backe Kuchen" oder winkt.

Wir haben auch so einen aktiven. Seit Ostern (gerade 7 Monate) kann er sich hochziehen und stehen, krabbeln, sich alleine hinsetzen .... Mittlerweile steht er eigentlich den ganzen Tag und kann sogar schon am Sofa langlaufen.

Es macht ja echt Freude, die Vortschritte zu sehen, aber manchmal denke ich auch wo ist nur mein "Baby" geblieben?!







Beitrag von schwilis1 19.05.10 - 08:17 Uhr

das ist der hammer :) elias zieht sich auch schon hoch :) oder krabbelt sich hoch... krallt sich an meinem t shirt fest zieht sich auf die beine, schafft es irgendwie ganz nah an mein gesicht zu kiommen, dann reißt er die schnute auf und beißt mir in die nase :D
ich schmeiß mich weg :D

gestern hat er sich in der krabbelgruppe an so ner sprossenleiter die an der Wand befestigt ist hoch gezogen und stand dann glücklich im Raum hoch...

mal schauen wann er spricht. weil darauf legt er nicht soviel wert :D

Beitrag von anela- 19.05.10 - 11:59 Uhr

Das ist bei uns auch so, "sprechen" ist noch nicht sein Ding. Aber es heißt ja auch, daß die Kinder, die motorisch früh fit sind, erst später sprechen. Und die Kinder, die schon früh sprechen oft erst spät kabbeln, laufen etc.

Bei unserer Tochter war das auch so.

Beitrag von hope001 19.05.10 - 08:34 Uhr

Das ist ja süß.#verliebt

Wir haben ab August einen Krabbelgruppenplatz. Finn ist dann zwar teilweise ein halbes Jahr jünger, aber er ist sehr fit und aktiv. Ich kann es kaum noch erwarten...
Bei uns beginnen die Krabbelgruppen immer sehr spät (ca. 1 Jahr), weil es vorher Säuglingskurse gibt. Leider kann ich so einen nicht besuchen, weil ich da zum kompliziert hinkomme und die Krabbelgruppe/Spielgruppe ist hier im Dorf.

Meiner streck einen jetzt immer die Arme entgegen, wenn man sagt: "Ja komm"#verliebt

Ich wünsch dir was...

LG, Hope mit Finn *13.11.2009

P.s.: Ich habe heute Nacht schon viel ruhiger geschlafen (Bauchschläfer).