12 wochen und nachts bis zu 5x wach

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von bae 19.05.10 - 08:29 Uhr

ich geh echt am stock. was ist das? er kam heute nacht alle 2-3h und wollte die flasche..mit nuckel war nix zu machen. er hat dann aber immer nur 40ml getrunken und dann weiter gecshlafen.ab 4uhr 30 bei uns mehr oder weniger unruhig. bisher kam er immer!!! 2x zur flasche und ab 5uhr bei uns. wird immer shclimmer:-(

Beitrag von julia253 19.05.10 - 09:02 Uhr

Hallo,
wie ist denn euer Ablauf am Abend?
Wann geht er ins Bett, schläft er bei euch im Zimmer oder alleine? Wird er gepuckt?
Wieviel trinkt er als letzte Abendmahlzeit? Hast du Bauchweh / Blähungen ausgeschlossen?

Unser Luis ist seit heute genau 12 Wochen alt #huepf
Er geht seit drei Tagen gegen 19 Uhr ins Bett (vorher immer spätestens 18 Uhr), trinkt auch seine 170 - 200 ml Milumil 1, wird gepuckt (seit gestern nur noch einen Arm) und schläft dann bis ca 2 Uhr, wo er die nächste Flasche fordert. Dann wieder gegen 5.30 Uhr und schläft weiter bis zum Aufstehn, meist so gegen halb 8.
Luis schläft alleine in seinem Zimmer in seinem Bett.

Kann sein, dass dein Kleiner im 12 Wochen Schub steckt, da wollen sie ein paar Tage lang nur bei Mama sein und nuckeln oft... Wir haben diese Phase bereits hinter uns.

Halte durch, wird sicher wieder besser.
LG Julia + Luis (12 Wochen #verliebt )

Beitrag von bae 19.05.10 - 13:42 Uhr

18uhr ins bett..ritual immer gleich..einschlafen kein thema. alleine in seinem zimmer in seinem bett. er trinkt absolut daneben grade. um 16uhr 15 gestern ne flasche..hab ihm dann um 18uhr nochmal eine ANGEBOTEN..30ml um 22uhr und dann kam er eben ständig. blähungen hat er ..bisher aber immer erst ab ca. 4uhr. :-(

Beitrag von sternenforscher 19.05.10 - 18:22 Uhr

Ich tippe auch auf 12 Wochen Schub. Steht uns auch kommende Woche bevor. Also Kopf hoch, in ein paar Tagen ists wieder normal!
LG Tanja

Beitrag von ellillein 20.05.10 - 10:09 Uhr

seh ich da 12 Wochen? Dann ist es mit Sicherheit ein Schub, der vorüber geht :)

Wir hatten den auch mit 12 WOchen
Der letzte war nun mit 19 Wochen. Nun ist wieder alles friedlich :)

Toi Toi und #liebdrueck