Wieder nur Fruchhülle sichtbar.....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von corinnap 19.05.10 - 08:37 Uhr

Hallo Mädels,

war gestern wieder einmal bei meiner FÄ zum US. Die Fruchthülle ist in der vergangenen Woche von 5 auf 11 mm gewachsen, aber man konnte wieder nicht wirklich etwas sehen. Vielleicht einen Hauch von Dottersack, aber eben nur vielleicht. Sie schätzt mich auf etwa 6+1 und will die nächsten Tage noch einmal gucken. Ausserdem wurde zur Bestimmung des HGC-Wertes Blut abgenommen.

Musste gestern abend erstmal heulen, denn dieses Gefühls-Auf-und-ab macht mich fertig.

Ich habe weiter ein Ziehen in der Leistengegend, unreine Haut und merke deutliche Veränderungen an meinen Brüsten.

Habe mich soeben gegen einen Termin am kommenden Freitag entschieden, weil da der "große Tag" (Hochzeit) für meine Schwägerin ist....dann hätte ich entweder über das Pfingst-Wochenende traurig sein müssen oder wäre mir vielleicht noch immer nicht sicher, ob ein Baby wächst oder ob meine erste SS doch mit einem Windei endet. #schmoll

Der nächste Termin ist am Dienstag nachmittag. Wenn man dann noch immer nichts sehen kann, kann ich mir wohl sicher sein, dass da auch nichts mehr kommen wird......

In verschiedensten Foren kann man ja lesen, dass solche Geschichten eine positive Wendung nehmen.....ich halte mich bis nächste Woche einfach mal an diesem Strohhalm fest.

LG Corinna

Beitrag von prinzessjuly 19.05.10 - 08:43 Uhr

hey hatte bei 6+1 auch nur die fruchthöhle ...

hab nächste woche nächsten termin, da bin ich 10. ss woche u hab riesen angst das es schonwieder weg is ,,,,#zitter

die angst beii jedem is normal .. kenne das nur zuuuuuu gut:-(

Beitrag von sandravo 19.05.10 - 08:43 Uhr

Guten morgen,

mal zur Beruhigung, bei mir war bei 5+3 SSW auch "nur" die Fruchthüller zu sehen und bei 6+2 SSW dann Krümelchen mit Herzaktion, mach Dich nicht verrückt, manchmal dauert es ein bissel bis der Krümel anfängt sich zu entwickeln, am Dienstag wirst Du Deinen rümel sicher sehen#liebdrueck

Alles gute und posiitiv denken - gaanz wichtig#blume

Lg Sandra + Babyprinz 36 SSW#verliebt

Beitrag von carlos2010 19.05.10 - 08:44 Uhr

Jetzt warte doch erst einmal ab.
Das ist das Problem, wenn man zu früh zum FA geht.
Ich war bei 5+1 beim FA und man konnte auch nur die Fruchthöhle sehen und dann bei 8+1 habe ich mein Krümelchen das erste Mal gesehen.
Vielleicht ist es einfach ein kleiner Nesthocker und traut sich noch nicht raus;-).
Entspann´Dich und alles wird gut!!!


Alles Gute#klee#klee#klee

Beitrag von schnuppell 19.05.10 - 08:47 Uhr

Die moderne Medizin ist echt Fluch und Segen zugleich. Früher hat man in der Früh-SS einfach gar nicht die Möglichkeiten gehabt, das Baby bzw. den aktuellen SS-Stand ständig und immer anzuschauen und war sicher viel beruhigter... Ich glaube, ich würde mich daher auch nie für eine schnelle OP oder so entscheiden (es sei denn, es ist wirklich ganz eindeutig), sondern der Natur da noch einbißchen Zeit geben...

Ich drücke Dir alle Daumen!!

GLG

Beitrag von tschaenni 19.05.10 - 08:59 Uhr

Ich war in dieser SS bei 5+5 (also grad mal 2 Tage eher als du) das erste mal beim FA und man konnte auch NICHTS sehen.
Und jetzt tobt da ein ca. 450-g-Zwerg in meinem Bauch herum ;-)

Alles Gute!

Beitrag von c-a-r-o 19.05.10 - 09:02 Uhr

hy du.. aslo bei mir hat man in der v7 ssw kaum was gesehen.... an deiner stelle würde ich erst mal beim arzt anrufen, wie der hcg wert ist. wenn die sagen das der ok ist, kannste erst mal beruhgt sein... dann würde ich den termin für nächste woche festhalten.. ist doch fast gleich, ob du vielleicht traurig bist, weil es ein windei ist, oder ob du traurig bist, wegen der ungewissheit... aber wenn du gehst hast du vielleicht grund zur freude... wag es doch einafch

Beitrag von corinnap 19.05.10 - 09:14 Uhr

Danke für euren lieben Worte!!! Sie machen mir Mut, werde den Kopf nicht hängen lassen und positiv denken!!!

Vielleicht ist es nur ein wenig langsam wie seine Mutter #rofl

Beitrag von mizz 19.05.10 - 09:43 Uhr

hallo corinna,
kopf hoch es ist doch noch alles am anfang u. du hast noch alle changen !!!!
bei mir hat sich auch alles zum post. gewendet!
bin in der 9ssw mit zwillis ss!
bei 5+3 sah man nur 2 leere FH, bei 6+1 sah man aufeinmal nur noch 1 FH u. das #herzlich schlagen!waren voll traurig aber es muß ja weiter gehen.Bei 7+2 sah man aufeinaml wieder beide aber eines war unterentwickelter u. man gab uns wenig changen. Bei 7+4 war dann das kleinere weg!#heul Bei 8+0 das wunder u. wieder da!voll entwickelt!
also kopf hoch es kann auch ein spätzünder o. eckenhocker sein!und auc der beste FA übersieht mal was,sieht man ja an meiner e#geschichte!
viel glück
jenny