So still..

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wir3inrom 19.05.10 - 09:02 Uhr

Guten Morgen,

bin seit heute in der 23. SSW und seit vorgestern gibt es pro Tag maximal 1-3 Tritte und ansonsten ist es mucksmäuschenstill in meinem Bauch.
Eigentlich renne ich jede Nacht mindestens 2x auf die Toilette, weil die Blase fast explodiert, letzte Nacht kein einziges Mal.

Bin ich paranoid? Wachstumsschub? Liegt meine Eule anders und ich krieg die Tritte nicht gegen die Bauchdecke ab und spüre sie deshalb nicht?
Geht oder ging euch das vielleicht um die Zeit rum auch so??

LG aus Rom
Simone

Beitrag von joyce1982 19.05.10 - 09:07 Uhr

Mach dir keinen Kopf, bin 25.SSW und manchmal ist mein Zwergl ist manchmal sowas von aktiv und dann spüre ich wieder gar nichts, einen Tag war es sogar so, das mein Bauch total schief und eingefallen war, ich konnte aber nichts machen um ihn zu bewegen das er mal kurz "Hallo" sagt....bin dann den 2ten Tag zum Arzt und die lachte nur und meinte das der Zwerg ganz weit hinten in der Bauchhöhle liegt und auf der linken Seite seine Beine hat, deswegen ist da was zu sehen und auf der anderen Seite nicht....da sieht man mal wieviel Spielraum unsere Kleinen noch haben....
Haste mal versucht deine Maus zu animieren, einfach flach auf den Rücken legen und immer ganz tief in den Bauch einatmen und durch den Mund ausatmen, meistens stört sie das irgendwann und dann gibts mecker!!!:-p

Alles Gute dir noch!!!!
Julia 25.SSW

Beitrag von enie.o.ben 19.05.10 - 09:07 Uhr

Guten Morgen,

...bei mir ist auch auch so (27. SSW) ich merke sie kaum, meine Hebi meinte sie sei wohl sehr träge, aber die Hertöne seien ok. Ich freu mich auch über jeden Tritt, bzw liegt der Rücken zum Bauch, also boxt sie nach "inne" und ich merk nix...

Ich warte auch sehnlich... ;-)

Beitrag von pepper2007 19.05.10 - 09:10 Uhr

Hallo Simone,

mir geht es auch so! Allerdings spüre meinen Zwerg eh erst seit letzter Woche und leider immer noch unregelmäßig, da muss ich mich schon sehr darauf "konzentrieren"#schmoll Ich hoffe, es wird noch deutlicher - und dann wünsche ich mir bestimmt, dass es dann doch nicht so deutlich spürbar ist (aua...) ;-)

LG, pepper2007

Beitrag von leni...86 19.05.10 - 09:11 Uhr

Guten Morgen,
ich bin in der 21 SSW und bei mir war es so: am sonntag habe ich sie total oft gespührt auch am Tag....montag auch aber wieder nur kurz am Nachmittag und gestern fast garnicht bis ich mich Abends hingelegt habe und noch etwas Tv geguckt habe,da fing sie dann an! Bei mir ist es auch so mal mehr mal weniger.....ich krieg dann auch immer panik wenn ich sie mal fast garnicht merke#zitter

Heute morgen habe ich sie wieder 2-3 mal kurz gemerkt und seit dem ist wieder ruhe!ich hoffe das die tritte bald mehr werden....damit ich mir nicht so viele sorge mache!

also ich ich denke das es normal ist und deinem kleinen geht es gut;-)

gruß leni

Beitrag von wir3inrom 19.05.10 - 09:34 Uhr

...geht das Gerumpel los!
GOTTSEIDANK!!

Vielen lieben Dank euch für die aufmunternden und beruhigenden Worte!!
Ganz liebe Grüße aus Rom
Simone