Hat hier wer Erfahrung mit Alli, abnehmkapseln???

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von mausi2311 19.05.10 - 09:08 Uhr

Hallo, ich nehme einfach nicht ab und habe jatzt über Alli gelesen. Kennt das wer und hat wer damit abgenommen???

lg Jeanette

Beitrag von anom83 19.05.10 - 09:19 Uhr

Hallo,

ganz ehrlich, ich halte von dem ganzen Zeug überhaupt nichts!!!

Das mag ja vielleicht (!) kurzfristig funktionieren, ABER dauerhaft wird man nicht um eine Ernährungsumstellung herumkommen wenn man abnehmen möchte.

LG Mona

Beitrag von anom83 19.05.10 - 09:20 Uhr

....

außerdem ist dein Baby doch noch soooooo klein. Da brauchst du dir ums Abnehmen noch keine Gedanken machen.

Beitrag von sternchen397 19.05.10 - 11:36 Uhr

JA!
Ich hatte das letztes Jahr ausprobiert- musste allerdings überraschend damit aufhören, da ich schwanger geworden bin:-)

Es hat aber super geklappt, habe innerhalb von 4 Wochen 6-8 kg abgenommen! War super. Allerdings habe ich auch auf meine Ernährung geachtet, aber ich bin immer gut satt geworden. Einziger Nachteil: du bekommst davon eventl Durchfall.

Kann ich nur empfehlen.

Lg

Beitrag von minnie85 19.05.10 - 18:55 Uhr

Warst du denn vorher übergewichtig?!Ich will 4-5 kg abnehmen, bin aber nicht übergewichtig, es sind nur diese paar Kilo, ohne die es schöner wäre =)

Beitrag von gemababba 19.05.10 - 15:52 Uhr

Hallo

also ich halte von dem Zeug auch gar nix sag ich dir.

Ich schwöre auf Sport und Ernährungsumstellung.

Habe in 5 Monaten 25 kg abgenommen nach der ersten SS .

Jetzt habe ich 15 kg weg und 14 kg sollten noch schwinden ;-)

Versuchs lieber mal mit Sport auf Dauer auch besser.

Aber du hast ja erst entbunden du solltest deinem Körper auch die Zeit geben die er gebraucht hat.

LG Jenny