rennmäuse im bad?!

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von gussymaus 19.05.10 - 09:43 Uhr

mal eine frage an alle rennmaus halter:

ich hatte schon 6 rennmäuse, immer jeweils paarweise nacheinander, also kenn ich die tierchen schon ganz gut.

nun hätte ich ja gerne wieder welche, und überlege immer mal so hin und her wie das gehen könnte.

Platz wäre bei uns im bad. ein helles, sehr freundliches, und vor allem immer warmes zimmer - täglich duscht hier jemand (wenn auch längst nicht alle) und keiner mags dabei kalt, also ist es da immer etwas wärmer als im rest der wohnung, wo wir es etwas kühler als der durchschnitt bevorzugen.

also da wäre platz, es ist eben auch keine kaltes dunkles rest-zimmer, sondern ein schönes zimmer mitten im haus, und da es gekachelt ist wäre das ja in vielerlei hinsicht praktisch. außerdem toben da nicht immer die kinder drumherum - in der wohnküche oder dem flur, der wirklich mitten im haus liegt gäbe es kein ruhiges plätzchen (ohne halbstündliches erbeben von vorbeitobenden kindern) für einen tierstall, und sie in ein zimmer stellen wo nur zum füttern einer kommt finde ich auch irgendwie nicht schön... und im wintergarten ist es im sommer so heiß dass die tierchen da nen hitzschlag bekämen.

jetzt dürft ihr ehrlich sein: Würdet ihr das machen? oder unter welchen umständen? ist das eine seltene aber gute idee, oder absoluter nonsens? mir fiel mir das vorhin so ein, wie ich unser bad putzte, das ohne wickeltisch ganz schön leer wäre...

Beitrag von chaoskitty 19.05.10 - 09:56 Uhr

Ich hatte nun auch schon mehrere Mäuse, aber sie ins Bad zu stellen, auf die Idee wäre ich nicht gekommen.
Ich könnte mir gut vorstellen, dass es zu feucht ist im Bad.
Wenn nirgends anders Platz ist, dann würde ich persönlich mir auch keine zulegen.

LG kitty

Beitrag von gussymaus 19.05.10 - 17:33 Uhr

platz schon, nur ob das für die tiere so schön ist irgendwo im durchgang zu stehen?! wäre mir unangenehm... ich meine die können sich ja nicht zurückziehen, und immer in ihrer kleinen hütte hocken und ständig dieses flüchten weil einer vorbei rennt ist ja auch nicht schön, oder?!

und wenn kkeiner im bad ist steht die tür meist sowieso offen, also ist es da so oder so nicht feuchter als im rest des hauses... wenn dann so wie in einem hausflur...

außerdem ist der wickeltisch dann ja leer... ich dachte man könnte ihn so vielleicht sinnvoll nutzen...

Beitrag von maddytaddy 19.05.10 - 19:18 Uhr

Warum nicht? Ich würde beim Duschen vllt ein kleines Handtuch über den Käfig legen, damit die Feuchtigkeit nicht so durchzieht und beim Badputzen musst du drauf achten nicht allzu aggressive Reiniger zu verwenden und beim Putzen gleichzeitig lüften

LG

Beitrag von gussymaus 19.05.10 - 20:56 Uhr

danke.. so hatte ich es mir auch gedacht... als käfig käme für mich eh ein terrarium in frage, (also ein großes gebrauchtes aquarium vom schwager) was ja sowieso nur die eine öffnung oben hat, da ist das mit der zugluft ja nicht so schnell ein problem (hatte ja schon welche, und im käfig flug da schonmal die spreu wenn einer die tür aufreißt wenn das fenster auf kipp ist, im glas hast du das ja nicht... und wenn man durchzuglüften macht kann man aj abdecken, wie du sagst... so hatte ich mir das auch vorgestellt...

und mit schrfem zeug putzen tu ich eh nicht, und wenn es doch mal sein muss, kaönnen ie tierchen ja in der zeit ihren auslauf im flur halten - so hab ich es mit meinen letzten auch gemacht, die hatte ich in diesem haus, und der flur ist ideal dafür: man kann alle türen abschließen und es gibt keine möbel zum drin rumturnen/ verstecken wenns ans einfangen geht ;-)) oder sie sitzen so lange im zweitkäfig, den man für tierarzt oder gründliche stallreinigung ja eh hat, weils einfach praktischer ist als um die viecher herum zu arbeiten... und so ein kleiner zweit und transportkäfig wäre dann sicher nicht das problem, die tiere sind sa ingesamt sehr günstig in der haltung...

danke für deine offene antwort... ich geb ja zu, die idee ist etwas selten, aber man sieht immer wieder hasenkäfige auf der badewanne, weil in der wohnung sonst kaum platz ist, da kam mir die idde mit dem leeren wickeltisch... der ist ja 70x70 (die platte) da wäre genug platz... und so ein kleines, dunkles, feuchtes badezimmer ist es ja eben nicht... da würd ich das auch nicht machen..