2. Kind/ Abstand von 6 Jahren

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von julsun 19.05.10 - 10:17 Uhr

Hallo und guten Morgen,

jetzt wo mein Kleiner mittlerweile 5 Jahre alt ist, verspüre ich den Wunsch nach einem 2. Kind. Mache mir natürlich auch Gedanken, wie das alles zu schaffen ist. Nach 5 Jahren hat sich natürlich vieles wieder eingespielt und wird einfacher. Hinzu kommt, dass wir nur eine 3 Zimmerwohnung mit kleinem Kinderzimmer haben.
Außerdem mache ich mir Gedanken, da Leo nicht auf normalem Weg gezeugt wurde. Aber es wurde weder bei meinem Mann noch mir irgendwas festgestellt. Hat halt nur irgendwie nicht von alleine geklappt. Ob ich mich da noch mal verrückt machen lassen soll???
Wie war das bei Euch? Wer von Euch hat nach so vielen Jahren noch einmal mit Nachwuchs angefangen.
LG
julsun

Beitrag von maja1404 19.05.10 - 10:20 Uhr

Huhu

Meine kids sind 10 jahre auseinander.

Meine ersten beiden waren 2,5 j auseinander

vom 2. zum 3. Kind sind es 10 jahre

vom 3.zum 4. Kind 3,5 j.

Ich finds klasse und es klappt alles bestens.

lg maja

Beitrag von amingo 19.05.10 - 10:20 Uhr

#winke ich ;-)
mein großer 12 Jahre, dann kommt Jaqueline mit bald 6 Jahren und Justin 1 1/2 Jahre.
Nun bastel ich wieder, hatte grade FG hinter mir hoffe nun das es nicht so lange dauert ;-)
Das schaffst du schon, ist eigentlich nicht schwer sich nochmal um zustellen :-p
LG Nicole

Beitrag von silvs 19.05.10 - 10:20 Uhr

Wir üben zwar erst am 1., aber mein bruder ist 10 Jahre älter als ich und ich fand es toll einen so großen bruder zu haben.
Die Schwester meiner Schwägerin ist sogar 12 Jahre jünger als sie und sie sind ein Herz und eine Seele.
Meine Neffen sind 7 Jahre auseinander und auch das funktioniert wunderbar.

bin der Meinung, dass der Altersunterschied euch nicht am Kiwu hindern sollte.

LG,
silvs

Beitrag von saskia33 19.05.10 - 10:22 Uhr

Meine Kinder sind fast 9 Jahre auseinenander #schein
Jetzt üben wir noch für das 3 und letzte Kind ;-)

lg

Beitrag von hexlein77 19.05.10 - 10:23 Uhr

Ich! #winke

Meine kleine war auch 5 als mein Sohnemann zur Welt kam. Eigentlich ist es wie Fahrradfahren, das verlernt man nicht! ;-) Auch wir hatten nur eine 3-Zimmer Wohnung und sind dann, als der lütte da war in eine größere Umgezogen.
Mach dich bloß nicht so verrückt wie das klappen soll oder das sich eingespielte Abläufe durcheinander geraten, das klappt eigentlich alles von alleine. Habe mir auch wahnsinnig gedanken gemacht, aber als er dann da war, war es alles wirklich ganz einfach! :-)

Und meine kleine/große ;-) hat sich riesig gefreut über ihren kleinen Bruder! Habe sie seid Anfang der SS darauf vorbereitet und sie daran teilhaben lassen.

Lg
hexlein

Beitrag von nikolas 19.05.10 - 10:28 Uhr

Mein Sohn ist jetzt sechs und gerade in die Schule gekommen, das ist wirklich vieles wieder leichter, er wird selbständiger ... Dennoch haben wir nochmal den Wunsch nach einem Kind und glauben nicht, dass der Altersunterschiede ein Problem ist. Gruß

Beitrag von alva5 19.05.10 - 10:30 Uhr

Mein Sohn wird auch im Sommer 6 und ich bin jetzt erst am basteln fürs zweite Kind. Das liegt daran, dass dazwischen eine Trennung und ein neues Verlieben lag, aber jetzt nach 2 Jahren zusammen sind wir bereit für ein weiteres Kind.
Ich habe auch nur eine 3-Zimmerwohnung undd as Problem ist, dass man hier schwer eine andere grössere Wohnugn findet. Aber das soll für mich ein späteres Problem werden. Anfangs schlafen die Kleinen ja eh mit im Schlafzimmer und spielen in der ganzen Wohnung/Wohnzimmer. ;-)

Lieb gegrüsst, alva

Beitrag von olitschka1982 19.05.10 - 10:37 Uhr

Hallo!

Mein Sohn wird auch in 3 Wochen 5 und wir üben grad fürs zweite. Wegen dem Altersunteschied mach ich mir gar keine Gedanken eigentlich, finde es nur schade dass sie nicht mehr so miteinander spielen werden können.
Mein Sohn wünscht sich auch ganz doll ein Geschwisterchen, fragt mich fast jede Woche warum er keinen Bruder/Schwester hat.
Wir haben auch kein zweites Kinderzimmer, hätten aber die möglichkeit aus dem Esszimmer eins zu machen.
Ob du dich nochmal so verrückt machen sollst musst du für dich selbst entscheiden....Ich wünsch dir ganz viel Glück!!

Hab übrigens selbbst auch eine Schwester die 11 jahre jünger ist und ich bin froh dass ich sie hab#liebdrueck

Beitrag von mei_ling 19.05.10 - 10:54 Uhr

Meine ist im April 5 geworden und nun üben wir auch für das 2te Baby. Leider, denn ich hätte auch gerne einen kleineren Altersunterschied dazwischen gehabt. Aber es kommt halt im Leben oft anders als geplant und bei uns war es halt eine "zwischenzeitliche Trennung".

Aber es hat ja auch Vorteile, weil meine Große das dann alles viel bewusster mitbekommt und auch schon helfen kann. Sie freut sich jetzt schon aufs Fläschchen geben und alles. Zudem ist sie schon so selbstständig und ich hab dann nicht 2 Wickelkinder.

Also wenn der Wunsch da ist, sollte man es auch machen. Ich finde es schön, wenn sie überhaupt Geschwister haben. Gerade wenn wir mal nicht mehr sind, dann hat sie immer noch ihren Bruder oder Schwester.

LG, Mei

Beitrag von biggi02 19.05.10 - 13:53 Uhr

Huhu,

bei uns wurde der Altersunterschied vom Schicksahl abgenommen.:-p
Dazu muß ich aber "kurz" meine Geschichte aufschreiben.

August 2005 Kiwu-Klinik, Gespräch für eine ICSI,da die #schwimmer meines Mannes nicht genug bzw. die wenigen die da waren nicht schnell genug waren.
Lt. der Ärzte hatten wir eine Chance von 1% auf normalem Weg #schwanger zu werden.
Es hat zum Glück gleich beim 1. Versuch geklappt.
Ein 2ter Versuch mit Kryos funktionierte nicht mehr und wir gewöhnten uns an den Gedanken an ein Einzelkind( unser Wunder).#verliebt
Im September 2008 war ich bei einer Routineuntersuchung beim FA,da mein Zyklus etwas durcheinander war machte er US und sagte mir,daß ich in der 8 SSW war.
Ich viel aus allen Wolken und konnte es nicht glauben.
Unser2. Sohn kam am 3. Mai 2009 zur Welt.
Meine Jungs sind 2 Jahre und 9 Monate auseinander.

Da ich das Gefühl,diese Sehnsucht nach einem Baby kenne,würde ich sagen.........traut Euch#klee #klee #klee.
Ich kenne viele Paare deren Kinder einen größeren Abstand haben.
Mein Bruder ist auch 7 Jahre älter als ich.;-)

LG und alles Liebe für die bevorstehende Entscheidung#liebdrueck
Biggi mit Tobias 25.07.06 und Julian 03.05.09(und üben für unser 3tes und letztes #baby......man kann es ja nochmal versuchen:-p)


Sorry für den langen Text