ES + 12 heute, morgen mens kommen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tinaviktoria 19.05.10 - 10:25 Uhr

Hallo, morgen oder Freitag sollten Periode kommen. Kann ihc morgen schon nen test wagen??? habe angst das ss steht, und dann noch periode kommt, aber wenn schwanger steht, dann wird das auch defenitiv so sein, hat ja diesen SS Wert im Urin gefunden der test. kann ja nicht lügen oder??? Mach eh 2 Tests sicherheitshalber. einen von Clearblue mit Wochenbestimmung, und nen Pregnafix rosanen ab Fälligkeit der peri

Beitrag von alva5 19.05.10 - 10:31 Uhr

wenn Du Angst hast vor einer späteren Enttäsuchung, dann würde ich definitv noch warten bis NMT oder länger. ;-)

lieb gegrüsst, alva.

Beitrag von luuuzii 19.05.10 - 10:32 Uhr

Hallo,

das hört sich schlimm an, aber die ersten 12 Wochen gilt das ganz oder gar nicht Prinzip.

D.h. es kann durchaus sein, dass du morgen positiv testest, aber trotzdem noch deine Mens kommen kann am Freitag.

Drücke dir natürlich die Daumen, dass dein Test positiv ist!



Lg

Beitrag von tinaviktoria 19.05.10 - 10:35 Uhr

das hatte ich nämlich schon einmal, Test positiv und dann kam mens. Und nur 12 Wochen darauf würd ich mich nicht soo festmachen. Meine Freundin hat ihr Baby in der 14 WOCHE verloren. Soviel zum Thema nur di ersten 12 Wochen sind riskant. Schade aber da müsste man ja immer Angst haben, denn sein kann immer was, da brauch ich ja gar nich ss werden weil ich immer Angst haben müsste :-)) Positiv denken wird sicher bei mir werden

Beitrag von luuuzii 19.05.10 - 10:43 Uhr

Hm, einen Rat kann ich dir leider nicht geben. Ich könnte sagen, dass du lieber bis Freitag oder sogar Samstag warten solltest... aber ich wäre nicht anders als du und würde eher testen.

Habe im Januar in der 11.SSW meinen Krümel verloren und bei mir ist die Angst auch immer da. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt :-)

Beitrag von tinaviktoria 19.05.10 - 10:50 Uhr

oje das tut mir leid für dich, ist sicher total schlimm. habe das von meiner Freundin hautnah mitbekommen, und ich möchte das nicht erleben.

Beitrag von luuuzii 19.05.10 - 11:14 Uhr

Dankeschön! Ich wünsche es echt keinem!!!

Bei einer erneuten SS spielt diese negative Erfahung leider immer wieder eine Rolle.

Drücke dir die Daumen fürs testen #pro

Beitrag von tinaviktoria 19.05.10 - 12:12 Uhr

natürlich das glaub ich dir, man macht sich dann immer sorgen das etwas sein kann, grad wenn man schon sowas erlebt hat eine Fehlgeburt. Aber merke alles was gott zu sich nimmt kommt wieder zurück. Du wist wieder ein Kind bekommen, das ganz gesund dann sein wird :-)