Wie lange Flaschen auskochen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von realo 19.05.10 - 10:35 Uhr

Hallo!

Ich habe nicht gestillt...Mara hat von Geburt an die Flasche bekommen. Habe immer alles feinsäuberlich abgekocht...Flaschen, Schnuller etc.

Mara ist nun 7 Monate alt. Reicht es nun langsam aus, wenn ich die Flaschen nur mit der Flaschenbürste reinige?

Ende Juni fliegen wir nach Menorca. Wir haben dort ein Appartment, d.h. ich könnte dort bestimmt mit einem Topf die Flaschen abkochen. soll ich das machen oder reicht da auch die Flaschenbürste?

Was meint Ihr?

Liebe Grüße,
Ramona

Beitrag von sarius 19.05.10 - 10:58 Uhr

hi,

also die trink aufsätze würde ich immer auskochen. ich denke bei den flaschen reicht es, wenn du sie nur jedes zweite mal auskochst. aber dann zwischen durch wirklich gründlich schrubben und mit heißen wasser auswaschen.

gruß

Beitrag von kathrincat 19.05.10 - 11:24 Uhr

solange es milch daraus gibt.