Ich lasse mich schon wieder von meinem Ex einwickeln

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von ich hasse mich dafür 19.05.10 - 10:51 Uhr

Hallo zusammen,

ich hatte 5 Jahre ein Hin und Her mit meinem Ex. In der Beziehung lief es beiderseits nicht optimal er belog mich desöfteren, ich glaube einmal hat er mich auch betrogen, und sobald ihm die Beziehung zu routinemäßig verlief, verlor er das interesse an mir. ich kontrollierte ihn in allem, ich war stinkeifersüchtig und ließ in das öfters spüren und ich klammerte.
Naja ich machte insgesamt 3 x Schluss und wir kamen doch wieder zusammen.

Da ich der "schwächere" Part war, schwor ich mir mich nie wieder von ihm verletzen zu lassen und mir einen neuen Freund zu suchen der "dann der schwächere Part" ist und nicht ich!

Nun nach einem halben Jahr Trennung hat er eine neue Beziehung schon hinter sich. Ich weiss nicht ob er Kontakt zu seiner Ex hat... jedoch zwischen uns läuft seit zwei Wochen was (Sexuell und wir unternehmen viel zusammen)

Meinerseits entstehen wieder Gefühle und die "Hoffnung" auf eine Beziehung
Heute hatte ich den falschen Verdacht, dass er sich mit seiner Ex getroffen hätte. Ich bin vor Eifersucht fast wieder abgedreht, hab mehrere Foren nach Beweisen abgesucht usw. Nachdem sich rausstellte dass ich mich hier vertan hatte... ist mir wieder mein altes Verhaltensmuster aufgefallen "SPIONIEREN und EIFERSUCHT"

Ich hasse mich so dafür :-[ :-[ :-[

klar konzentriere ich mich auf "mein Leben". Ich arbeite viel und hab auch meine Hobbys und Interessen, jedoch wenn sich eine Beziehung anbahnt bin ich wie ausgewechselt.

Ich fühle mich schwach, verletzlich und eifersüchtig.

Was soll ich tun? ich werde wieder zu dieser "schwachen" Person, ich hasse mich dafür und weiss nicht wie ich das ändern soll!!??

Kann mir jemand tipps geben? Danke #stern

Beitrag von lichtchen67 19.05.10 - 11:17 Uhr

zu allererst den Kontakt mit Deinem Ex sein lassen. Da fällst Du automatisch wieder in Deine alten Muster.

lichtchen

Beitrag von ich hasse mich dafür 19.05.10 - 11:26 Uhr

DAs ist ja auch das Problem - irgendwie habe ich noch keinen Mann bisher getroffen, den ich "besser oder toller" fand.

Daher zieht es mich wieder zu ihm.

Kann man denn Verhaltensmuster nicht durchbrechen oder ändern?

Man sagt doch Menschen ändern sich - nur wie?

Beitrag von lichtchen67 19.05.10 - 11:31 Uhr

Doch, kann man sicher. Aber nicht mit dem Menschen an Deiner Seite, der Dich wieder genau in diese Verhaltensmuster presst.

Öffne die Augen, ich glaube an dem Mann ist nichts so toll, wie Du es Dir einredest.

Lichtchen