Traurige Gewissheit:-(

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von -schnegge- 19.05.10 - 10:58 Uhr

Guten Morgen zusammen.

Haben heute den Befund bekommen vom Spermiogramm. Sowie ich daraus lesen kann ist der sehr schlecht.

hier mal die daten:

Spermiogramm: Volumen 3 ml (2-6 ml); Farbe weiß

Anzahl: 24 x 10/6 Spermien/ml (20-250)
pH = 7,2

Motilität: 20 % normal, 60 % eingeschränkt beweglich

Morphologie: 20 % normale (> 15 %), 80 % abnorme Spermatozoen

Vitalität: 80 % lebende Spermien (>50 %); Viskosität normal

zu geringe Beweglichkeit



könnt ihr mir sagen was es zu bedeuten hat? Wir denken das es zwecklos ist.

vielen dank für eure antworten

lg schnegge

Beitrag von schneewittchen0803 19.05.10 - 11:03 Uhr

Also ich finde das SG ned so schlecht.
Es sind genügend lebende da. Vielleicht sollte man ne IUI versuchen, da werden die Spermis nochmal aufbereitet und fit gemacht.
Ich wünsch euch viel Glück!

Beitrag von tosca71 19.05.10 - 11:08 Uhr

Hallo,

ich schliesse mich Schneewittchen an, sooo schlecht ist das SG nicht!!!

Ich wuerde in 2-3 Monaten noch eines machen und wenn sich der Befund bestaetigt in eine KiWu-Klinik gehen, da wird euch dann gesagt was man machen kann... es ist auf keinen Fall aussichtslos - also Kopf hoch...!!!

Glg Tosca