@SS-Diabetikerinnen: Wie oft geht Ihr zum Doppler?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nicole2012 19.05.10 - 11:05 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich war in der 20.SSW zur FD und Dopppler. Dann erst wieder in der 29.SSW beim Doppler. Den Abstand fand ich sehr groß, aber na gut....beim letzten Mal war die Versorgung super. Die Ärztin im KH meinte, es würd reichen wenn ich in 4 Wochen wiederkomme.

Bei meiner 1. SS sollte ich dann ab der 32.SSW alle 2 Wochen zum Doppler.

Wie oft müßt Ihr denn hin? Oder müßt Ihr gar nicht so oft?

LG

Nicole 29.SSW

Beitrag von kruemelanja 19.05.10 - 11:21 Uhr

Hallo Nicole!

Ich bin auch SS-Diabetiker muss jetzt Freitag wieder zum Doppler. Bin jetzt in der 35 SSW. Der Abstand zur letzten Untersuchung war 2 Wochen davor 3 Wochen. Ich schätze mal je weiter man ist um so kürzer die Abstände.

LG

Anja 35.SSW

Beitrag von checkerbunnysbk 19.05.10 - 11:26 Uhr

ich war garnicht....

meine ärztin mach normal utraschall.

Beitrag von nicole2012 19.05.10 - 12:30 Uhr

Vielleicht hat Deine FÄ einen Doppler?! Das erkennst Du an den farbig markierten Teilen auf den Bildschirm. Außerdem hört man das peitschen der Gefäße.

Ein Doppler ist sehr wichtig bei uns Diabetikerinnen, weil die Versorgung schlechter werden kann.

Beitrag von nine-09 19.05.10 - 11:37 Uhr

Hallo,

also ich war jetzt bei 20W 0T bei der FD und muss nun in ca.3 Wochen wieder hin aber nur zum US.
Meine FA meinte ich soll zum Ende der 20`er Wochen zum Doppler wegen dem Zucker,also 28-29Woche.Das kommt schon hin.
Und dann denk ich kommt es drauf an wie es aussieht,ob alles OK ist mit der Versorgung.

LG Janine 22 SSW