mega verschleimt nach Erkältung. Was kann ich dagegen tun???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von weibilein2 19.05.10 - 11:13 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich brauche mal dringend Hilfe... Ich war die letzten Tage ziemlich erkältet mit Schnupfen und Gliederschmerzen. Seit gestern bin ich wie wahnsinnig verschleimt, leider löst sich dieser blöde Schleim nicht. :-[ Hauptsächlich liegt das Zeug auf den Bronchien. Da ich bronchiales Asthma habe, was ich auch jetzt gerade etwas merke, verschlimmert das alles nur. Ich kann kaum atmen, nachts vor keuchen nicht richtig schlafen und wenn ich husten muss, tut mir alles weh. #heul

Mein Hausarzt meinte, ich könne nicht viel tun außer viiiieeel trinken. Aber ich kann mir das nicht vorstellen. es muss doch irgendwas geben, was den Schleim löst und ich in der Spätschwangerschaft auch nehmen darf?!#kratz

Wie sieht es denn mit Prospan aus? Ich brauch ja nur was zum Schleim lockern, dass ich den rauf husten kann.

Inhalieren bringt übrigens auch nichts. Hab es so oft mit Soledum versucht ohne geringen Erfolg...

Bitte helft mir!

#danke für eure Tipps.

Lg, Jacqueline mit Aaron (16 Monate) und #baby im Bauch (33+0 SSW)

Beitrag von yvy2202 19.05.10 - 11:25 Uhr

Hey!

Soweit ich weiß darfst du ACC Akut Brausetabletten (Schleimlöser) in der SS nehmen. Leider bin ich mir nicht sicher, ob auch zum Ende hin. Informier dich doch noch 1x in der Apotheke. Mir hat ACC immer super geholfen.

Liebe Grüße

yvy