Zoo-Tipp NRW

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von jumica 19.05.10 - 11:23 Uhr

Hallo,
wir wollen morgen einen Tagesausflug in einen Zoo/Tierpark machen. Unsere Tochter ist jetzt 2,5 Jahre alt. Habt ihr ein paar tolle Vorschläge für mich?
Danke im vorraus.
Gruss Judith

Beitrag von diniii 19.05.10 - 11:27 Uhr

hallo,

der hier in Wuppertal ist toll - und super zu verbinden mit ner Schwebebahntour ;-)

LG nadine

Beitrag von ronjas_ma 19.05.10 - 11:27 Uhr

Hallo Judith,

da gibt`s nur eins:

http://www.zoom-erlebniswelt.de

Absolut sehenswert, das sage ich nicht nur als ehemalige Gelsenkirchenerin. Der Zoo wurde komplett umgbaut und ist für Kinder jeden Alters toll - ganz viel Spaß!!!

LG
Saskia

Beitrag von jumica 19.05.10 - 11:34 Uhr

Hallo Saskia,
dort waren wir letztes jahr,es hat uns wirklich sehr gut gefallen. Mein mann hat auch schon den Vorschlag gemacht dahin zu fahren. Ich möchte halt auch noch andere Zoo´s kennenlernen.
Mal schauen worauf unsere Wahl fällt......
Gruss Judith

Beitrag von nightwitch 19.05.10 - 11:28 Uhr

Hallo,

wir waren Anfang des Monats im Wildpark Frankenhof in Reken.
Leandra (wird im September 3) hatte dort sehr viel Spass.
Dort gibt es auch einen riesen Spielplatz mit Rutschen (z.B. eine große hohe Rutsche wo man mit Matten runterrutscht) und viele Tiere.

Der Eintrittspreis ist auch recht human: Erwachsene 6 Euro, Kinder von 2-14 5 Euro

http://www.wildpark-frankenhof.de/

Gruß
Sandra

Beitrag von claus 19.05.10 - 11:29 Uhr

Hallo Judith,

Zoom Erlebniswelt in Gelsenkirchen ist toll, aber mit 16,50 pro Erw auch sehr teuer.
Deshalb fahre ich zwischendurch nach Oberhausen in den Kaisergarten, da gibt es ein überschaubares Gehege mit Tieren und das kostenlos.
Weiterhin sind in dem Park auch Spielplätze, falls euer Kind auch mal spielen möchte.


http://www.zoo-infos.de/set.html?/zoos/294.html

Ganz unten steht die Adresse fürs Navi.

Euch viel Spaß und Sonnenschein.


LG

Claudia

Beitrag von widowwadman 19.05.10 - 12:41 Uhr

Das Kaisergarten-Gehege ist zwar fuer nen Spontan-Spaziergang wenn man am Ort ist ganz nett, aber "Zoo" wuerde ich es nicht nennen.

Beitrag von faehnchen77 19.05.10 - 11:51 Uhr

Köln und Duisburg. Köln waren wir auch schon öfter, hat auch einen großen Spielplatz. Duisburg kenne ich nur aus Erzählungen.

Lg Dani

Beitrag von ronja22805 19.05.10 - 11:55 Uhr

Hi

Krefeld... nicht zu groß, auch für kleinere Kinder toll und mit einem Eintrittspreis von 8,50€ für Erwachsene absolut bezahlbar.

Den Kölner Zoo mag ich gar nicht...

Auch toll Duisburg und Münster der Allwetterzoo

Beitrag von ramona1911 19.05.10 - 12:01 Uhr

Ich kann den Dortmunder Zoo empfehlen Kinder bis 6 Jahre Eintritt frei Erwachsene 7,50
Es gibt viele Spielplätze und viele Tiere zu sehen wirklich schön

Beitrag von tempranillo70 19.05.10 - 12:16 Uhr

Hallo,
der Tierpark in Aachen ist super für Kleinkinder. Ist nicht soooo riesig, aber es gibt auf dem Gelände mehrere super-top gepflegte Spielplätze. Also immer nur 5-6 Gehege und dann kommt schon wieder ein kleinerer Spielplatz. Da wird es auch nicht langweilig. Und 5Eur Erw und Kinder (bis??) frei sind top.
Da kann man super einen ganzen Nachmittag verbringen.

LG, I.

Beitrag von fibi84 19.05.10 - 12:39 Uhr

Hallo Judith!

Wir fahren häufig in den Duisburger Zoo! Der ist schön groß, man sieht ne Menge Tiere und es gibt auch eine Delphinshow, die man beim Eintritt mit buchen kann, aber nicht muss.
Wir haben mittlerweile eine Jahreskarte und für uns lohnt sich immer wieder mal ein Besuch.
Gelsenkirchen wäre zwar näher für uns. Die Zoom Erlebniswelt ist wirklich sehr schön, gerade optisch sind die drei verschiedenen Welten wirklich schn angelegt und sehr weitläufig. Aber dadurch das die Gehege sehr groß sind, kann es auch gut mal vorkommen, dass die Kinder ne ganze Zeit lang keine Tiere sehen, da sie sich gerade am anderen Ende befinden, naja und bis man dann einmal da ist....können sie auch gerad wieder weg sein. Ich finde gerade für kleinere Kinder ist es schön, wenn man auch Tiere direkt sehen und erkennen kann und nicht erst noch auf nem großen Gelände suchen muss und dann vielleicht nur einen weiten Blick auf sie erhaschen kann...

Wohin auch immer es morgen geht.Ich wünsche euch auf jeden Fall einen ganz schönen Tag und natürlich schönes Wetter!!!

Liebe Grüße
Wibke

Beitrag von agnes0104 19.05.10 - 13:53 Uhr

Da waren wir gerade erst am Sonntag...

http://www.hochwildpark-rheinland.de/

Unser Sohn (2 Jahre) hatte unheimlich viel Spaß...

Beitrag von fraggle07 19.05.10 - 14:48 Uhr

Hey jumica,
da Du auch aus 48...kommst, muss ich Dir ja von dem Allwetterzoo in MS nix erzählen.;-)

Wir haben eine Familien-Jahreskarte (bringt immer das Christkind#huepf) und gehen manchmal nur auf einen Spaziergang für ne Stunde hin.

Justus ist jetzt gut 2,5 Jahre alt und spielt schon ganz selbstbewußt den Zooführer.

Von dem Frankenpark in Reken hat mein Kollege mir gestern noch total begeistert erzählt. Den werden wir uns demnächst auch mal anschauen!

Viel Vergnügen bei Eurem Ausflug!
Grüße m.

Beitrag von machtans 19.05.10 - 21:09 Uhr

http://www.zoo-infos.de/set.html?/zoos/93.html

Hier waren wir Spontan am sonntag. Kannten den vorher gar net. Es gibt dort auch einen großen Spieltplatz. Eintritt frei, nur das Parken kostet 2 Euro.