Hilfe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von theresa19 19.05.10 - 12:05 Uhr

Hallo ihr lieben, ich bin hier jetzt zum ersten mal,
ich hab da mal ne Frage und hoffe das mir viele leute Helfen können!!!

Und zwar fing alles am 24.04.2010 an, war da am Fruchtbarsten und hab da mit meinem freund geschlafen. Nun dachten wir es hat geklappt da ich nun auch schon 2 Wochen über meine Tage bin. Wir haben insgesamt drei Schwangerschaftstests gemacht "Negativ"!!!!

Als ich dann am 17.05.2010 immernoch nicht meine Tage hatte habe ich beschlossen einen FA termin zu machen, die hat mir für den 18.05.2010 auch ein Termin geben können. Ist ja soweit alles gut und schön, aber dort haben wir auch nochmal getestet und der Test wieder "Negativ", dann haben wir Ultraschall gemacht und es war nix zu sehen.
Habe angst das es Krankheiten sind oder so!!!!! Würde mich freuen wenn hier auch schon welche diese Erfahrung machen mussten und mir dadurch helfen könnten!!!

Bitte Helft mir, denn ich weis nicht mehr weiter!!!!!!!!!!!!!

Ich danke jetzt schon für eure Antworten!!!!!!!#danke

Beitrag von blauviolett7 19.05.10 - 12:07 Uhr

Hallo,

was sagt denn der Arzt?!

LG

Beitrag von theresa19 19.05.10 - 12:10 Uhr

Negativ sagte der test und die Ärztin meinte ich solle nächste woche Mittwoch nochmal einen Test machen!!!!

Beitrag von blauviolett7 19.05.10 - 12:22 Uhr

Kann durchaus sein, dass sich der ES verschoben hat. Auch um mehrere Wochen. War Dein Zyklus IMMER absolut zuverlässig sonst?? Warte einfach mal ab, mehr kannst Du ja eh nicht machen... ;-)

Wenn die FÄ keine Zysten o.ä. gesehen hat wird bestimmt alles ok sein.

LG

Beitrag von theresa19 19.05.10 - 12:41 Uhr

Meine tage wir immer Pünktlich, keine Zysten und nix!!!!!!!!!!

Naja, dann heißt s wohl weiterhin warten

Beitrag von theresa19 19.05.10 - 12:08 Uhr

Sorry, hab noch was vergessen, also hier noch der anhang:

Bin auch seit einiger zeit sehr oft Müde und erschöpft, meine Brüste spannen manchmal extrem doll, mir wird manchmal schlecht und ich habe wohl sehr schlimme Stimmungsschwankungen sagen meine Freunde und Familie!!!!!!!

Das sind doch eigentlich so die Anzeichen oder?????????

Danke für eure hilfe!!!!!!!!!!#danke

Beitrag von carlos2010 19.05.10 - 12:08 Uhr

Was hat denn Dein FA gesagt? Der wird Dich ja nicht so einfach wieder nach Hause geschickt habe ohne etwas dazu zu sagen?

Beitrag von theresa19 19.05.10 - 12:11 Uhr

Meine Ärztin gab mir eien SST mit und ich solle am Mittwoche nächste woche nochmal einen machen

Beitrag von carlos2010 19.05.10 - 12:13 Uhr

Wann war denn der erste tag Deiner letzten Regel. Daran könnt man ja erst einmal sehen, wie weit Du sein müsstest.
Dann; woher weisst Du wann Du am fruchtbarsten warst? Hast Du Ovus benutzt?

Beitrag von theresa19 19.05.10 - 12:17 Uhr

nein, nur mal nachgerechnet, ich hatte am 08.04.2010 meine letzte Periode und ich habe sie immer Pünktlich bekommen!!!!!!!!

Beitrag von carlos2010 19.05.10 - 12:22 Uhr

Dann wärst Du ja morgen schon in der 7.!!! SSW. Da hätte die FÄ auf jeden Fall schon was gesehen, wenigstens gut aufgebaute Schleimhaut und auch eigentlich schon die Fruchthöhle.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass Du schwanger bist.
Der SST müsste jetzt auch schon anschlagen!
Oder dein ES hat sich extrem nach hinten geschoben.
Sorry, kann Dir da auch nicht weiterhelfen!

Beitrag von blauviolett7 19.05.10 - 12:23 Uhr

Der ES kann sich schon ganzschön nach hinten verschieben, da reicht schon etwas Stress den man sich macht weil man ss werden will. Kann ich ein Lied von singen.. #schein

Beitrag von theresa19 19.05.10 - 12:40 Uhr

naja, dann werd ich halt noch ne woche zittern müssen.

Sie hat etwas mit schleimhaut ist aber gut aufgebaut gesagt, aber da ich meinen kleinen mit hatte und er nur geweint hat (war ja alles fremd da) habe ich kaum was verstanden, aber da mit schleimhaut habe ich verstanden!!!!!!

Beitrag von theresa19 19.05.10 - 12:51 Uhr

Warum habe ich denn dann heute verstärktes Ziehen in der Brust???

#kratz

Beitrag von blauviolett7 19.05.10 - 13:06 Uhr

Das hatte ich auch als PMS. Das sagt GAR NIX.

Sorry... warte einfach mal ab. Ne' Glaskugel haben wir nicht hier.. ;-)

LG und viel Glück! #klee

Beitrag von kajana1 19.05.10 - 12:16 Uhr

halli hallo,
ohne dich jetzt enttäuschen zu wollen aber:
wenn du drei negative tests gemacht hast und dein fa auch nochmal negativ getestet hat und vorallem keine ss bestätigt hat, ist es sehr unwarscheinlich, dass du trozdem ss bist.
denn wenn du jetzt schon zwei wochen überfällig bist, müsste eigentlich was messbar sein. auch die gebärmutterschleimhaut wäre verändert und ich denke, dass dein arzt dir das doch sicher mitgeteilt hätte.
vielleicht hast du dich mit deinem zk verrechnet.is mir auch schon so oft passiert.
manchmal verschieben die sich auch.
es kann auch passieren, dass man seine regel mal garnet bekommt.
zb. dann,wenn man besonders viel stress hat.
also:
mach dir nicht zu große hoffnungen aber lass den kopf nicht hängen.
genieß die zeit mit deinem kleinen und lass den rest einfach auf dich zukommen #liebdrueck

Beitrag von theresa19 19.05.10 - 12:21 Uhr

ich danke dir!!!!!!!!!

Doch habe ich in einem anderen Rorum nicht in diesem Urbia treff und dort gibt es viele die das auch haben, aber bei deen is das alles bissel weiter als bei mir und die waren dann aufeinmal auch schon 8.woche und weiter.

Aber trotzdem danke für deine Antwort.
#danke

Beitrag von maikiki31 19.05.10 - 13:41 Uhr

Welcher ZT war den der 24.?

Beitrag von theresa19 19.05.10 - 14:27 Uhr

War ein Samstag!!!!!!