was bietet ihr heute euren Bauchbewohner zu essen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von buddylein 19.05.10 - 12:10 Uhr

Bei uns gibt es Nudelauflauf und als Nachtisch: Milchreis.

#mampf buddylein

Beitrag von fixundfoxy 19.05.10 - 12:11 Uhr

Bei uns gibts heut abend sicherlich Mandarinen-Hühnchen mit Reis #mampf#mampf

Beitrag von flamboyant 19.05.10 - 12:12 Uhr

Hackeklößchen mit dicken Bohnen und Kartoffeln. #koch

Beitrag von hustigirl 19.05.10 - 12:12 Uhr

huhu,
rolladen mit klöse=)
jami jami;-)

Beitrag von -die-nici- 19.05.10 - 12:13 Uhr

Bei uns gibt es heute Mittag einen Obstsalat, wo ich mich schon seit ner Stunde drauf freue #hicks

und heute Abend Nudeln mit Gehacktessoße #mampf

Danach nix mehr, da ich morgen zum Zuckertest muss #schmoll


Nici mit Marlies 21+2 #verliebt

Beitrag von nalle 19.05.10 - 12:14 Uhr

Bei uns gibt es : Kartoffelpü mit Eier und süss-saurer Soße !

#mampf


Beitrag von eminchen 19.05.10 - 12:14 Uhr

habe heute keine kraft etwas aufwendiges zu zaubern ;-) daher gibt es Spaghetti mit tomaten soße, frischen salat und als nachtisch gibt es bei mir auch milchreis #koch LECKER #mampf

Beitrag von carlos2010 19.05.10 - 12:15 Uhr

Bei uns gibt es heute mal zünftig: Brot mit Käse, aufschnitt, Gurken etc.
Ich habe mir zum Mittag eine Möhrchensuppe gemacht und dann gibt es natürlich wieder viel Obst!!!

Beitrag von emmy06 19.05.10 - 12:15 Uhr

Kartoffeln und Spinat für mich, meine 2 Männer essen Gulasch und Spätzle :-)



LG

Beitrag von minkabilly 19.05.10 - 12:15 Uhr

#schein Ich hab heut voll Hunger auf was ungesundes:

Currywurst mit Pommes #mampf

Beitrag von rikku24 19.05.10 - 12:18 Uhr

Spaghetti mit Tomaten und Käsesoße (zwei zur Auswahl, hatte von gestern noch Käsesoße und wills net wegschmeißen) und nen schön groooooßen bunten Salat.

Zum Nachtisch gibts Früchtejoghurt .

Verdammt, jetzt hab ich Hunger .... #koch

Lg
Rikku + Felix (30.11.07) und #ei 20ssw.

Beitrag von verzweifelte04 19.05.10 - 12:19 Uhr

hallo!

nachdem ich ja alleine zuhause sitze gabs nur toast und salat und leitungswasser mit zitrone (mein momentanes lieblingsgetränk!!!)

lg
Claudia

Beitrag von roterapfel 19.05.10 - 12:22 Uhr

Spargel mit Schinken, oder Spinat mit Rührei, eins von beiden#mampf

Beitrag von blauviolett7 19.05.10 - 12:31 Uhr

Erbsensuppe! #mampf

Beitrag von howgh 19.05.10 - 13:47 Uhr

NICHTS...NICHTS...das Ding nimmt sich sowieso was es will...

Puuuh, ich habe bis jetzt icht gefrühstückt, wie schlecht es mir geht...danach ist irgendwann ein Knäckebrot dran..

LG howgh

Beitrag von aleasmama 19.05.10 - 14:29 Uhr

#schock

meinst du das jetzt scherzhaft?

Ich hätte schon längst einen Klappmann gemacht, hätte ich nix oder nur ein Knäcke gegessen...#schwitz

Beitrag von howgh 19.05.10 - 14:45 Uhr

Nein, das meine ich leider ernst..

Meine SS wurde vorgestern per zufall festgestellt, weil ich eben so große Verdauungsprobleme habe... Ich habe Pilze im Körper, die verursachen ,dass es mir andauernd schlecht wird und irrsinnige Blähungen dazu..

Gestern aheb ich mal halbes Brötchen gegessen und eine Miso-suppe und hatte danach dermaßen Schmerzen..

Nein, es ist kein Scherz und ich muss eigentlich fast den ganzen Tag schlafen um Kräfte zu sammeln..

Ich habe vollkommen Appettit verloren, das Gefühl von Hunger..

Es ist für andere wahrscheinlich unverständlich, ich KANN aber NCIHTS essen..

Ich bin aus dem Grund auch in Behandlung und heute nachmittag werde ich mich zwingen müssen..

in der ersten SS hatte ich null Probleme dieser Richtung ,dafür habe ich ununterbrochen geblutet..jetzt bleiben Blutungen aus (derleibe gott möge es, dass es so bleibt) dafür ist es so unerträglich...wer aber shcon solche Probleme hatte...der ist ganz leise..weil sowas kann/wird verschwinden..

Ich fühle mich zurzeit wie eine lebende Leiche...

Ich hoffe es leider mehr erklärt zu haben

Beitrag von aleasmama 19.05.10 - 18:10 Uhr

Stimmt, ich habe gelesen, dass du total ungeplant schwanger geworden bist...
Das mit den Pilzen ist natürlich keine leichte Sache. Allein die Ernährung muss sehr aufwendig sein-gibt ja einiges, auf das du verzichten musst. Wenn dann noch Beschwerden hinzu kommen...auweh!

Blutungen in der Schwangerschaft sind auch mir ein Begriff. Allerdings ohne Happy End.

Ich hoffe für dich, dass dir die Ärzte helfen können!


Alles Gute

Beitrag von howgh 19.05.10 - 19:44 Uhr

danke dir