keine Bilder im Krankenhaus?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von totalverliebt 19.05.10 - 12:15 Uhr

Hallo, war gestern wegen Schmerzen im Krankenhaus. Der Arzt dort hat bestimmt 15 Bilder ausgedruckt beim Ultraschall. Habe aber kein einziges mitbekommen :( ist das normal oder war der einfach doof ???

Beitrag von -die-nici- 19.05.10 - 12:16 Uhr

Na von sich aus machen die das glaube ich nicht. Hast du denn gefragt, ob du eins haben kannst?

Beitrag von totalverliebt 19.05.10 - 12:17 Uhr

War ich natürlich zu feige - schön blöd im Nachhinein :(

Beitrag von sarah05 19.05.10 - 12:16 Uhr

Ich war auch mal wegen Blutungen im Krankenhaus und habe kein Bild bekommen,fand ich jetzt aber nicht so schlimm.
Ich war froh,dass alles in Ordnung ist ;-)
Vielleicht brauchen sie die für die Unterlagen.
Gruss sarah
28 ssw

Beitrag von verzweifelte04 19.05.10 - 12:16 Uhr

hallo!

ja, ist so.. also zumindest wars bei mir so!

ich hatte bis jetzt 11 ultraschall-untersuchungen (ständig blutungen) und hab nur von 3 untersuchungen bilder (und da nur weil ich 2 mal den netten mitfühlenden arzt im krankenhaus erwischt hab und 1 mal von meinem FA bei der mu-ki-pa-untersuchung)

lg
Claudia

Beitrag von nalle 19.05.10 - 12:18 Uhr

Wenn ich wegen schmerzen schon das Krankenhaus aufsuchen MUSS,dann verzichte ich liebend gerne auf Bilder-wichtiger finde ich wenn der Arzt sagt : Mit dem Baby ist alles OKAY ;-)

Oder bist Du nur wegen neuen Bildern ins KH gefahren ? :-p

Beitrag von totalverliebt 19.05.10 - 12:20 Uhr

Nein, das ist doch quatsch, natürlich bin ich das nicht....
bin da auch erst hinterher drauf gekommen, als ich drüber nachgedacht habe, dass er wirklich richtig viele ausgedruckt hat.... man denkt ja immer, wie würde man sich selber menschlich verhalten, wäre man jetzt an Stelle des Arztes... und ein Bild hätte man ja entbehren können

Beitrag von sabriina 19.05.10 - 12:33 Uhr

also als ich im Kh war wegen blutungen hab ich zwei bildchen mitbekommen....

er meinte zu mir die könnte ich meiner ärztin zeigen...
hab gedacht die behält die dann für ihre unterlagen oder so da...
aber ich konnte sie wieder mitnehmen :-)

Beitrag von nine-09 19.05.10 - 12:34 Uhr

HM,

ich denke das ist normal.
Ich musste in der 15 SSW wegen Blutungen auch ins KH.
Ich habe eins bekommen,aber nur damit ich meiner FÄ die zwei Fruchtblasen zeigen konnte,die sie nie gesehen hat.

Aber ich denke das das nicht die Norm ist.

LG Janine 22 SSW

Beitrag von deenchen 19.05.10 - 13:30 Uhr

Habe weder bei der letzten noch bei dieser Schwangerschaft Photos bekommen. Für solch Kleinigkeiten ist halt der normale Gyn zuständig denk ich. Frag da auch nie nach weil ich immer froh war doch wieder nach Haus zu dürfen.